> > > > Shop
Freitag, 23. August 2019

Consortium Classicum - Italienische Serenaden

Detailansicht

Consortium Classicum - Italienische Serenaden

Preis 7,99 EUR



Titel: Consortium Classicum - Italienische Serenaden
Kurz-Info: Giovanni Paisiello (1740-1816)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2010
Beschreibung: Paisiello: Der Barbier von Sevilla-Harmoniemusik +Rossini: Sextett für 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte, Kontrabass +Mayr: Sextett für 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte, Kontrabass +Righini: Serenade für 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte, KontrabassKünstler: Consortium Classicum
Track-Informationen: Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Der Barbier von Sevilla
Quintett
Sextett
Sextett
Pressestimme(n): klassik. com 10 / 2013: »Dabei überzeugt das Kammermusikensemble auf ganzer Linie, da die Mitglieder hervorragend aufeinander enizugehen wissen. Ein runder, homogener Gesamtklang entsteht, der von fantastischen Soloeinsätzen, beispielsweise der Hornisten Jan Schroeder und Raymond Warnier in Rossinis Quintett, ergänzt wird.«
Veröffentlichung: 19.08.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links