> > > > Shop
Montag, 26. August 2019

Harfenkonzerte D-Dur, F-Dur, G-Dur

Detailansicht

Harfenkonzerte D-Dur, F-Dur, G-Dur

Preis 7,99 EUR



Titel: Harfenkonzerte D-Dur, F-Dur, G-Dur
Kurz-Info: Johann Wilhelm Hertel (1727-1789)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2016
Beschreibung: +Symphonie B-DurKünstler: Silke Aichhorn, Kurpfälzisches Kammerorchester, Kevin Griffiths
Pressestimme(n): klassik-heute. de 07 / 2017: »Silke Aichhorn und Kevin Griffiths leuchten sowohl die musikantisch-unterhaltsamen und virtuosen Aspekte der schnellen Sätze wie auch den intimeren und gesanglichen Charakter der langsamen Sätze der hier vereinten Werke von Johann Wilhelm Hertel einfühlsam aus.«
Ulrich Hermann in the-new-listener. de 08 / 2017: »Das ist nicht nur gut musiziert, sondern lässt diese Musik in all ihrem melodischen, harmonischen und klanglichen Reichtum aufblühen. Da stimmen Phrasierung, Zusammenspiel und Begleitung mit dem überzeugenden Spiel der Solistin überein, das ist ein echtes ?Concertare?, eine wunderbare Neuentdeckung einer Musik, die einen vom ersten bis zum letzten Ton mitnimmt und mitschwingen lässt. Ich kann gar nicht sagen, welches der drei Konzerte mir am besten gefällt, alle drei - genau so wie auch die Symphonie - sind für das Ohr ein musikalischer ?Schmaus?, der bezaubert und durchaus den Wunsch weckt, mehr zu hören zu bekommen vom Schweriner Meister Johann Wilhelm Hertel.«
Veröffentlichung: 27.06.2017
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Preis: 7,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...