> > > > Shop
Montag, 26. August 2019

Matthäus-Passion

Detailansicht

Matthäus-Passion

Preis 14,99 EUR
(Dieser Titel befindet sich zur Zeit im Angebot)



Titel: Matthäus-Passion
Kurz-Info: Johann Heinrich Rolle (1716-1785)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: CPO, DDD, 2015
Beschreibung: Künstler: Ana-Marija Brkic, Sophie Harmsen, Georg Poplutz, Thilo Dahlmann, Raimonds Spogis, Die Kölner Akademie, Michael Alexander Willens
Pressestimme(n): ich-habe-gehoert. blogspot. de 04 / 2016: »Die Musik, die Rolle geschaffen hat, ist ausgesprochen reizvoll, originell und wirklich gelungen. In jedem Falle ist diese Matthäuspassion tatsächlich eine Entdeckung; sie macht sehr neugierig auf die anderen Werke Rolles.«
FonoForum 05 / 2016: »Michael Alexander Willens lässt das Instrumentalensemble organisch-gediegen aufspielen. Die Erstaufnahme dieser Matthäus-Passion ist ein wunderbares Geschenk an die Musikwelt zum 300. Geburtsjahr von Johann Heinrich Rolle.«
klassik. com 04 / 2017: »Rolles Matthäuspassion lohnt ihre Wiederentdeckung. Angelegt wie Bachs Passionen bietet sie einen alternativen Blickwinkel. Die Komposition aus dem Zeitalter der Empfindsamkeit hält jedem Vergleich mit den Vertonungen Carl Philipp Emanuel Bachs stand.«
Veröffentlichung: 23.02.2016
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 -
Preis: 14,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...