> > > > Shop
Montag, 9. Dezember 2019

Dresdner Kreuzchor - Kreuzchorvespern (Musik aus Dresden)

Detailansicht

Dresdner Kreuzchor - Kreuzchorvespern (Musik aus Dresden)

Preis 15,99 EUR



Titel: Dresdner Kreuzchor - Kreuzchorvespern (Musik aus Dresden)
Kurz-Info: Samuel Rühling (1586-1626)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin, DDD, 2009
Beschreibung: - 'Uns ist ein Kind geboren' (Vespern zur Weihnachtszeit). Rüling/Schütz: Machet die Tore weit +Horn: Jesu Geburt - In Feria I. Nativitatis Christi +Calvisius: Freut euch und jubiliert +Seidel: Uns ist ein Kind geboren +Schütz: Das Wort ward Fleisch +Schein: Verbum caro factum est +Freundt: Wie schön singt uns der Engel Schar +Walter: Gelobet seist du, Jesu Christ +Popelius: Virga Jesse floruit +Galliculus: Joseph, lieber Joseph mein +Hammerschmidt: Sei willkommen, Jesulein +Demantius: Jerusalem gaude gaudio magno +Scandello: Dies sanctificatus illuxit nobis +Praetorius: Singet und klinget, ihr Kinderlein +Lohr: Das neugeborne Kindelein +Knüpfer: Ach, mein herzliebes JesuleinKünstler: Dresdner Kreuzchor, Cappella Sagittariana Dresden, Roderich Kreile
Track-Informationen: Machet die Tore weit
Jesu Geburt - In Feria I. Nativitatis Christi
Freut euch und jubiliert
Uns ist ein Kind geboren
Das Wort ward Fleisch
Verbum caro factum est
Wie schön singt uns der Engel Schar
Gelobet seist du, Jesu Christ
Virga Jesse floruit
Joseph, lieber Joseph mein
Sei wilkommen, Jesulein
Jerusalem gaude gaudio magno
Dies sanctificatus illuxit nobis
Singet und klingt, ihr Kinderlein
Das neugeborne Kindelein
Ach, mein herzliebes Jesulein
Preis: 15,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Schubert: Winterreise op. 89, D 911 - Der Leiermann

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...