> > > > Shop
Sonntag, 16. Juni 2019

Arien für Cuzzoni

Detailansicht

Arien für Cuzzoni

Preis 18,99 EUR



Titel: Arien für Cuzzoni
Kurz-Info: Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin, DDD, 2008
Beschreibung: Arien aus Scipione, Giulio Cesare, Alessandro, Rodelinda, Siroe, Tolomeo, Flavio, Riccardo primo, AdmentoKünstler: Simone Kermes, Lautten Compagney, Wolfgang Katschner
Track-Informationen: Scoglio d'immota fronte
V'adoro pupille
Piangerò
Se pietà di me non senti
No, più soffrir non voglio
Ombre piante
Ahi perché, giusto ciel
Or mi perdo di speranza
Mi lagnerò tacendo
Torrente cresciuto
Fonti amiche
Amante stravagante
Morte vieni
Io ti bacio
Pressestimme(n): NDR Kultur 03 / 09: "Wer Kermes einmal live erlebt hat, der weiß, mit welchem Furor und mit welcher Leidenschaft, sie wütende, unbeirrbare Frauencharaktere gestalten kann. Aber Kermes hat auch ganz zarte und sehr liebliche Facetten. Das zeigt zum Beispiel sehr eindrücklich die Arie der Antigone in der Oper "Admeto", "Ich küsse dich, oh schönes Bild", wo sie das Bild ihres Geliebten anhimmelt. Mit der Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner hat Kermes ein Ensemble, das sie wie auf Händen trägt. Das Zusammenspiel ist nicht nur fantastisch präzise, der Klang wunderschön homogen, sondern die Musiker legen die gleiche Leidenschaft und die gleiche Sensibilität an den Tag wie die Sängerin. Es bleiben keine Wünsche offen."
Veröffentlichung: 13.03.2009
Lagerbestand: lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 -
Preis: 18,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Felix Mendelssohn Bartholdy: Che vuoi, mio cor - Scene for alto and strings

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige