> > > > Shop
Mittwoch, 24. April 2019

Konzerte für Hammerklavier/Flügel/Hammond-Orgel

Detailansicht

Konzerte für Hammerklavier/Flügel/Hammond-Orgel

Preis 12,99 EUR
(Dieser Titel befindet sich zur Zeit im Angebot)



Titel: Konzerte für Hammerklavier/Flügel/Hammond-Orgel
Kurz-Info: Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin, DDD, 2013
Beschreibung: Konzerte op. 4 Nr. 1-5 & HWV 296a für Hammerklavier & Orchester; Konzerte op. 7 Nr. 1-3 & HWV 295 für Konzertflügel & Orchester; Konzerte op. 4 Nr. 6 & op. 7 Nr. 4-6 für Hammond-Orgel & Jazz-Ensemble +Connesson: Concertino für Klavier & OrchesterKünstler: Ragna Schirmer, Stefan Malzew, Gerard Presencer, Peter Weniger, Händelfestspielorchester Halle, DaCuore, Andreas Seidel
Track-Informationen: 1. Larghetto
2. Allegro
3. Alla siciliana
4. Presto
1. Adagio
2. Allegro
3. Adagio
4. Allegro
1. Larghetto e staccato
2. Allegro
3. Adagio
4. Andante
1. Largo e staccato
2. Andante
3. Grave
4. Allegro
1. Allegro
2. Andante
3. Adagio
4. Allegro
1. A tempo ordinario e staccato
2. Allegro
3. Adagio e staccato
4. Allegro, ma non presto
1. Andante (bearb. von J. Schlichting)
2. Largo e piano
3. Fuga: Allegro
Sarabande (bearb. von J. Schlichting)
4. Bourée: Allegro (bearb. von J. Schlichting)
1. Larghetto (bearb. von J. Schlichting)
2. Allegro
3. Larghetto
4. Allegro
1. Allegro
2. Spiritoso
3. Menuet
1. Overture
2. A tempo ordinario
3. Ad Libitum: Lento, quasi improvisando
4. Allegro
1. Damatique - Agité
2. Triste
3. Joyeux
1. Andante - Allegro
2. Larghetto
3. Allegro moderato
1. Staccato ma non troppo - Allegro
2. Andante - Larghetto e staccato
3. Menuett: Andante
4. Gavotte
1. Adagio - Andante
2. Allegro così così
3. Maestoso - Allegro
Pomposo - Aria
Pressestimme(n): »Auf die Frage, warum die Pianistin jetzt Hand an Händels Orgelkonzerte gelegt hat, könnte man antworten: Erstens: Sie spielt sehr, sehr gut. Zweitens: Sie sorgt für Abwechslung, indem sie auf einem Hammerflügel, einem modernen Konzertflügel und auf einer Hammondorgel spielt. Und drittens: Die Bearbeitungen haben ihren eigenen Reiz. (...) Schirmer beherrscht jedes Instrument in seiner Art ? besonders eindrucksvoll, wie sie dem Konzertflügel ein orgelähnliches Farbenspektrum abgewinnt.
Ob Händel nun zirpt, rauscht oder swingt: Ragna Schirmer und ihre Mitstreiter fordern ein neues, frisches Zuhören heraus, und genau das sollte der ?Alten? Musik doch immer wieder passieren.« (Audio, Dezember 2013)

»Das Händelfestspielorchester verfügt über einen farbigen und warmen Klang, und Ragna Schirmer überzeugt durch Temperament, originelle agogische Gestaltung und feine Nuancierung.« (Stereo, Januar 2014)
Veröffentlichung: 01.11.2013
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 -
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 -
Preis: 12,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige