> > > > Shop
Mittwoch, 24. April 2019

Symphonien Nr.4,7,8,10,14

Detailansicht

Symphonien Nr.4,7,8,10,14

Preis 9,99 EUR



Titel: Symphonien Nr.4,7,8,10,14
Kurz-Info: Henri-Joseph Rigel (1741-1799)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin, DDD, 2008
Beschreibung: Künstler: Concerto Köln
Track-Informationen: 1. Allegro assai
2. Largo non troppo
3. Allegro spiritoso
1. Allegro
2. Andante grazioso con espressione
3. Presto
1. Allegro
2. Pastorale: Andante quasi adagio
3. Presto
1. Allegro assai
2. Andante moderato
3. Allegro
1. Allegro maestoso
2. Adagio
3. Presto
Pressestimme(n): FonoForum 02 / 09: "Mit Henri-Joseph Rigel belebt nun Concerto Köln einen vorrevolutionären Sinfoniker neu, der seine eigene Sprache spricht und sich dabei wenig um Galanterien schert. Den Verwerfungen dieser Musik geht Concerto Köln wie gewohnt mit Lust nach. Aufregend kratzige Akkorde, deftige Hornattacken oder zum Vorschein gebrachte Mittelstimmen stören auf. Da stakst die Pastorale der Sinfonie g-Moll wie auf Zehenspitzen, als solle ein Genrebild aus den Angeln gehoben werden. Und im Presto-Finale folgt dem Pianissimo-Beginn ein markerschütterndes Forte. So kennt man Concerto Cöln."
Veröffentlichung: 20.02.2009
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 -
Preis: 9,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige