> > > > Shop
Samstag, 20. April 2019

Anja Harteros - Von ewiger Liebe

Detailansicht

Anja Harteros - Von ewiger Liebe

Preis 18,99 EUR



Titel: Anja Harteros - Von ewiger Liebe
Kurz-Info: Joseph Haydn (1732-1809)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin, DDD, 2008
Beschreibung: Haydn: Gebet zu Gott H26a: 17 +Beethoven: An die Hoffnung op. 94; Ich liebe dich WoO. 123 +Schubert: Am See D.746; Schwanengesang D.744; Gretchen am Spinnrade D.118; Wehmut D.772; Seligkeit D.433 +Schumann: Lied der Suleika op. 25 Nr. 9; Was will die einsame Träne op. 25 Nr. 21; Jemand op. 25 Nr. 4; Venetianische Lieder Nr. 1 & 2 op. 25 Nr. 17 & 18 +Strauss: Die Nacht op. 10 Nr. 3; Meinem Kinde op. 37 Nr. 3; Befreit op. 39 Nr. 4; Allerseelen op. 10 Nr. 8 +Brahms: Dein blaues Auge op. 59 Nr. 8; Liebestreu op. 3 Nr. 1; Wenn du nur zuweilen lächelst op. 57 Nr. 2; Der Tod, das ist die kühle Nacht op. 49 Nr. 2; Von ewiger Liebe op. 43 Nr. 1Künstler: Anja Harteros (Sopran), Wolfram Rieger (Klavier)
Track-Informationen: Gebet zu Gott Hob. XXVIa:17
An die Hoffnung (Ob ein Gott sei?) op. 94
Zärtliche Liebe (Ich liebe dich, so wie du mich) WoO 123
Am See (In des Sees Wogenspielen) D 746
Schwanengesang (Wie klag ichs aus, das Sterbegefühl) op. 23 Nr. 3 D 744
Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118
Wehmut (Wenn ich durch Wald und Fluren geh) op. 22 Nr. 2 D 772
Seligkeit (Freuden sonder Zahl) D 433
Nr. 9: Lied der Suleika
Nr. 21: Was will die einsame Träne
Nr. 4: Jemand
Nr. 17: Venetianisches Gondellied 1
Nr. 18: Venetianisches Gondellied 2
Nr. 3: Die Nacht
Nr. 3:
Nr. 4: Befreit
Nr. 8: Allerseelen
Nr. 8: Dein blaues Auge
Nr. 1: Liebestreu
Nr. 2: Wenn du nur zuweilen lächelst
Nr. 1: Der Tod, das ist die kühle Nacht
Nr. 2: An ein Veilchen
Nr. 1: Von ewiger Liebe
Pressestimme(n): FonoForum 11 / 09: »Der Titel dieser CD, ?Von ewiger Liebe?, mag auf den ersten Blick wie ein Allgemeinplatz erscheinen, legitimiert sich aber durch das Programm wie auch die Interpretationen von Anja Harteros. Der Gesang der Sopranistin bewahrheitet die Worte des finalen Liedes zusätzlich, indem er sich aus einem wie verklärt anmutenden Pianissimo zu inbrünstigem Forte steigert, frei von Pathos, von Forcierungen. Natürlichkeit, gepaart mit Sensibilität, ist ja ein Qualitätsmerkmal der jungen Künstlerin. Sie trachtet nicht danach, mit Gesang etwas zu ?beweisen?, es ?kommt aus ihr?, um Worte von Straussens ?Elektra? zu bemühen.«
Veröffentlichung: 18.09.2009
Lagerbestand: versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 -
Preis: 18,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Schubert: Drei Klavierstücke D 946 - Nr.2 Es-Dur. Allegretto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige