> > > > Shop
Sonntag, 21. April 2019

Streichquartette Nr.3 & 9

Detailansicht

Streichquartette Nr.3 & 9

Preis 9,99 EUR
(Dieser Titel befindet sich zur Zeit im Angebot)



Titel: Streichquartette Nr.3 & 9
Kurz-Info: Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin Classics, DDD, 2017
Beschreibung: Künstler: Goldmund Quartett
Pressestimme(n): »Das junge deutsche ?Goldmund Quartet? widmet sich auf seiner zweiten CD Schostakowitschs Streichquartetten Nr. 3 und 9. Das erlaubt einen umfassenden Einblick in die Tonsprache des Komponisten. Das 3. Quartett breitet die von lakonischer Heiterkeit über grotesk überdrehter Verzweiflung bis zu starrer Trauer reichende Ausdruckspalette des Meisters in fünf knappen Sätzen konzentriert aus. Das 18 Jahre später entstandene 9. Quartett ist nicht weniger kontrastierend und intensiv angelegt, wenn auch nicht so extrem. Die Interpretation des ?Goldmund Quartets? ist klanglich ausgewogenen, aber pointiert ausgefeilt.« (WAZ)

»In der zweiten Hälfte des Allegro aus seinem dritten Streichquartett verzahnt Dmitri Schostakowitsch den musikalischen Satz für kurze Zeit zu einem polyfonen Dickicht. Mit welcher Präzision die Mitglieder des Goldmund Quartetts dort die einzelnen Linien artikulieren und das komplexe Geschehen transparent machen, ist beeindruckend und eins von vielen Beispielen für die handwerkliche Meisterschaft der Aufnahme.« (Fono Forum, November 2018)
Veröffentlichung: 20.07.2018
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 -
Preis: 9,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Emmerich Kálmán: Die Faschingsfee - Faschingsmusik

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige