> > > > Shop
Samstag, 20. April 2019

Concerti op.8 Nr.1-4 '4 Jahreszeiten'

Detailansicht

Concerti op.8 Nr.1-4 '4 Jahreszeiten'

Preis 18,99 EUR
(Dieser Titel befindet sich zur Zeit im Angebot)



Titel: Concerti op.8 Nr.1-4 '4 Jahreszeiten'
Kurz-Info: Antonio Vivaldi (1678-1741)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Berlin, DDD, 2016
Beschreibung: +Concerti RV 156 & 169 'Sinfonia al Santo Sepolcro'Künstler: Shunske Sato, Concerto Köln
Track-Informationen: 1. Allegro
2. Adagio
3. Allegro
Der Frühling (Konzert E-Dur op. 8 Nr. 1 RV 269): 1. Allegro
Der Frühling (Konzert E-Dur op. 8 Nr. 1 RV 269): 2. Largo
Der Frühling (Konzert E-Dur op. 8 Nr. 1 RV 269): 3. Allegro
Der Sommer (Konzert g-moll op. 8 Nr. 2 RV 315): 1. Allegro non molto
Der Sommer (Konzert g-moll op. 8 Nr. 2 RV 315): 2. Adagio
Der Sommer (Konzert g-moll op. 8 Nr. 2 RV 315): 3. Presto
1. Adagio molto
2. Allegro ma poco
Der Herbst (Konzert F-Dur op. 8 Nr. 3 RV 293): 1. Allegro
Der Herbst (Konzert F-Dur op. 8 Nr. 3 RV 293): 2. Adagio molto
Der Herbst (Konzert F-Dur op. 8 Nr. 3 RV 293): 3. Allegro
Der Winter (Konzert f-moll op. 8 Nr. 4 RV 297): 1. Allegro non molto
Der Winter (Konzert f-moll op. 8 Nr. 4 RV 297): 2. Largo
Der Winter (Konzert f-moll op. 8 Nr. 4 RV 297): 3. Allegro
Pressestimme(n): »Diese Aufnahme provoziert, an ihr kann man sich reiben, kann sie für gescheitert erklären oder für über alle Maßen gelungen. Ein Mittelweg ist kaum denkbar. (...) Die Musiker haben diese Aufnahme unter das Prinzip hoher künstlerischer Freiheit gestellt. (...) Unstrittig ist die Aufnahmequalität. Ein audiophiler Schatz, auch dank einer speziellen Mikrofon-Konfiguration, die ? ebenso wie der interpretatorische Ansatz ? ausführlich im Beiheft erklärt wird.« (Fono Forum, Dezember 2016)

»Man kann Vivaldis Gassenhauer doch noch neuartig interpretieren. Hier ist die Partitur nur das Skelett, das von den Musikern fantasie- und lustvoll ausgestaltet wird.« (Christian Lahneck, Concerti, November 2016)

»Concerto Köln nahm sich Vivaldis vier Jahreszeiten vor und präsentiert das Barock-Highlight in unbewohnter Form. Das Ergebnis kann sich in jeder Hinsicht hören lassen.« (Matthias Böde, Stereo, Dezember 2016)

»Ein audiophiler Schatz, auch dank einer speziellen Mikrofon-Konfiguration.« (Christoph Vratz, Stereo, 01 / 2017)

»In jedem Fall perfekt umgesetzt und in wundervoller Klangqualität aufgenommen.« (Klemens Hippel, Applaus, 12 / 2016)

»Expressives Virtuosenfutter trifft auf brillante Improvisationskunst: Der japanische Geiger interpretiert den Klassiker als turbulente Achterfahrt.« (Markus Dippold, Stuttgarter Zeitung, 03.12.2016)

»Da entsteht in Köln gerade etwas für die Alte-Musik-Szene Neues.« (Stefan Siegert, Junge Welt, 29.11.2016)

»Kompromisslos ehrlich, weißglühend intensiv, dynamisch hochexplosiv und expressiv temporeich ist das allzeit risikobereite Spiel der vierzehn Musiker.« (Jörg Maria Welke, Recklinghäuser Zeitung, 25.11.2016)

»Das Ergebnis ist eine überaus lebendige, ganz im Sinne Vivaldis unmittelbare, improvisierte und authentische Aufnahme der ?Vier Jahreszeiten? in bester, natürlicher, audiophiler Tonqualität, die musikalisch auf allerhöchstem Niveau liegt!« (Salvatore Pichireddu, Kulturnews, 11 / 2016)

»Atemberaubende, fast unerträgliche Spannung [...] Einfach phänomenal [...] Total entfesselt, lebendig, klangsinnlich und trotzdem so reflektierend.« (Claudia Dasche, Deutschlandradio Kultur ? Klassikalbum des Jahres, 16.12.2016)

»Herausgekommen ist eine Aufnahme, die Geschichte schreiben könnte, denn die Kölner Alte Musik-Virtuosen nehmen Vivaldi ernst und befreien seine Jahreszeiten von jeder kitschigen Gefühligkeit.« (Wilfried Schäper, Radio Bremen, 14.12.2016)
Veröffentlichung: 07.10.2016
Lagerbestand: Artikel am Lager
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 -
Preis: 18,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Daniel Selichius: Opus Novum, Wolfenbüttel 1623/24 - Der Herr erhöre Dich in der Not

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige