> > > > Shop
Dienstag, 23. April 2019

Birdcage - 73'20.958' for a Composer (Dokumentation)

Detailansicht

Birdcage - 73'20.958' for a Composer (Dokumentation)

Preis 25,99 EUR



Titel: Birdcage - 73'20.958' for a Composer (Dokumentation)
Kurz-Info: John Cage (1912-1992)
Medium: DVD
Label, Qualität, Aufnahme: Wergo, 1972
Beschreibung: Der 1972 bei den Donaueschinger Musiktagen uraufgeführte Film führt ein in Kunst und Philosophie des Avantgarde-Komponisten John Cage. Gegenstand sind die vielfältigen künstlerischen Hervorbringungen Cages, vor allem seine damals jüngsten Kompositionen, zu denen aus 'Birdcage' gehört. Cages Experimente und die Erforschung der Klänge im Zusammenhang dieses Werks grundieren die filmische Collage, die Hnas G. Helms im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks (Köln) und des Südwestfunks (Baden-Baden) konzipierte. Neben David Tudor, Merce Cunningham und Carolyn Brown begegnet Cage vielen weiteren KünstlerInnen der New Yorker Szene, darunter Philip Corner, Teeny Duchamp, Don Gillespie, Doris Hays, Mimi Johnson, Jeanne Kirstein, John Lennon, Yoko Ono, Frederic Rzewski, Grete Sultan und Margaret Tan.Künstler: John Cage, David Tudor, Merce Cunningham, Carolyn Brown, Philip Corner, Teeny Duchamp, Don Gillespie, Doris Hays, Mimi Johnson, Jeanne Kirstein, John Lennon, Yoko Ono, Frederic Rzewski, Grete Sultan und Margaret Tan
Veröffentlichung: 01.09.2012
Lagerbestand: lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Preis: 25,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Emmerich Kálmán: Die Faschingsfee - Nur im Mai

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige