> > > > Shop
Sonntag, 21. April 2019

Kammermusik 'Musik für übers Sofa'

Detailansicht

Kammermusik 'Musik für übers Sofa'

Preis 19,99 EUR



Titel: Kammermusik 'Musik für übers Sofa'
Kurz-Info: Hannes Seidl
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Wergo, DDD, 2008/2009
Beschreibung: Was mich angeht; The art of home entertainment; Zimmerrauschen; Die Anderen - jetzt neu!;LeihgabeKünstler: Theo Nabicht; Sebastian Berweck, Andreas Lindenbaum, Composers Slide Quartet, Ensemble Integrales
Pressestimme(n): FonoForum 12 / 09: ""The Art Of Home Entertainment" (2006) bündelt da in farbiger Ensemblevielfalt eine Menge disparater Klanggestalten um einen dumpf pochenden "Beat", der auftaucht und verschwindet, wann es ihm beliebt. Vollends elektronisch scheint es im düster brodelnden "Zimmerrauschen" zuzugehen, dabei ist dies letztlich ein Stück für Kontrabassklarinette mit verschiedenen Mikrofonierungen, deren Farben bis zur Unkenntlichkeit verfremdet werden. Mit eher dezenten Manipulierungen wartet "Leihgabe" für Violoncello und Mischpultspieler auf, das als "Stück über das Sichverabschieden" Lachenmanns "Pression" ebenso huldigt wie Haydns "Abschiedssinfonie". Der kalkulierte Bruch mit völlig unerwarteten Änderungen von Lautstärke und Artikulation arbeitet auch hier einer einheitlichen Wahrnehmung bewusst entgegen. Seidls "kritisches Komponieren" trifft auf hellwache Exegeten, welche die "Musik für übers Sofa" von jedem dekorativen Aspekt befreien!"
Veröffentlichung: 01.09.2009
Lagerbestand: lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 -
Preis: 19,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige