> > > > Shop
Freitag, 19. April 2019

Laudate Pueri Dominum

Detailansicht

Laudate Pueri Dominum

Preis 19,99 EUR



Titel: Laudate Pueri Dominum
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Supraphon, DDD, 2006
Beschreibung: (Musik der Piaristen aus Böhmen zur Zeit des Barock). Fischer: Litaniae Beatae Virginis; Präludium in C; Salve Regina +Pelikan: Missa Sancti Adalberti +Richter: Psalm 109 'Dixit Dominus';Psalm 112 'Laudate Pueri Dominum';MagnificatKünstler: Hana Blazikova, Petra Noskaiova, Hasan El Dunia, Ondrej Smid, Pueri Gaudentes, Capella Regia Praha, Robert Hugo
Track-Informationen: Litaniae Beatae Mariae Virginis
1. Satz: Jubilate Apparenti Domino
2. Satz: Tu Clara Lux
3. Satz: Salvator Mundi I
4. Satz: Salvator Mundi II
Ariadne Musica / 20 Präludien und Fugen / 5 Ricercare: Nr. 1 (C-dur)
Nr. 1 Kyrie
Nr. 2 Gloria
Nr. 3 Credo
Nr. 4 Sanctus
Nr. 5 Agnus Dei
Alma redemptoris Mater
Cum esset rex (Antiphon)
Dixit Dominus (Psalm 109)
Leva eius (Antiphon)
Laudate pueri Dominum (Psalm 112)
Nr. 1 Antiphona Beata Dei genitrix
Nr. 2 Magnificat
Nr. 3 Quia respexit
Nr. 4 Quia fecit mihi magna
Nr. 5 Fecit potentiam
Nr. 6 Deposuit
Nr. 7 Esurientes
Nr. 8 Gloria Patri
Salve Regina
Veröffentlichung: 23.05.2008
Lagerbestand: lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 -
Preis: 19,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jacques Offenbach: Dernier Souvenir - Valse de Zimmer

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige