> > > > Shop
Freitag, 26. April 2019

Klaviertrios H15 Nr.18,23,28

Detailansicht

Klaviertrios H15 Nr.18,23,28

Preis 18,99 EUR



Titel: Klaviertrios H15 Nr.18,23,28
Kurz-Info: Joseph Haydn (1732-1809)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Tacet, DDD, 2010
Beschreibung: +Quintett für Cembalo, 2 Hörner, Violine & Cello Es-Dur H14 Nr.1; Divertimento für Horn, Violine & Cello Es-Dur H15 Nr.5Künstler: Wilhelm Bruns, Tilman Schaerf, Abegg Trio
Pressestimme(n): FonoForum 11 / 11: "Das Abegg-Trio - Gerrit Zitterbart hat für diese Aufnahme einen Broadwood-Flügel von 1808 ausgewählt - findet stets Kanäle, durch die es seinen ganzen Gestaltungs- und Ideenreichtum zu schleusen versteht. Beispiel: das Vivace im d-Moll-Trio (Hob. XV: 23), das nach den zwei vorausgegangenen langsamen Sätzen wie eine Befreiung wirkt. Endlich darf wieder gelacht, zumindest geschmunzelt werden. Die Geige nimmt diesen Stimmungswechsel so forsch wahr, dass ihre obersten Töne mitunter pfeifenden Charakter annehmen. Wilhelm Bruns und Tilman Schaerf bringen das Trio auf Quintett-Größe und fügen sich nahtlos ein."
Veröffentlichung: 20.07.2011
Lagerbestand: lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 -
Preis: 18,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2019) herunterladen (1559 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Joseph Marx: Eine Herbstsymphonie - Tanz der Mittagsgeister

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige