> > > > Shop
Dienstag, 20. August 2019

Klaviersonaten Vol.3

Detailansicht

Klaviersonaten Vol.3

Preis 19,99 EUR



Titel: Klaviersonaten Vol.3
Kurz-Info: Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Hyperion, DDD, 2009
Beschreibung: Klaviersonaten Nr. 6, 12, 14, 27Künstler: Angela Hewitt (Klavier)
Track-Informationen: 1. Satz a: Andante con variazioni
1. Satz b: Variation I
1. Satz c: Variation II
1. Satz d: Variation IV
1. Satz e: Variation IV
1. Satz f: Variation V
2. Satz: Scherzo. Allegro molto - Trio
3. Satz: Marcia funebre sulla morte d'un Eroe
4. Satz: Allegro
1. Satz: Allegro
2. Satz: Allegretto
3. Satz: Presto
1. Satz: Mit Lebhaftigkeit und durchaus mit Empfindung und Ausdruck
2. Satz: Nicht zu geschwind und sehr singbar vorgetragen
1. Satz: Adagio sostenuto
2. Satz: Allegretto
3. Satz: Presto - Agitato
Pressestimme(n): Rondo 4 / 2010: »Angela Hewitt gibt reimütig zu, kein System zugrunde legen zu wollen. Weder chronologisch noch dramaturgisch trachtet die Auswahl danach, dem Hörer eine Logik aufzunötigen. Der von derartigen Zwängen freie Hörer kann sich zurücklehnen und die hohe Kunst des kultiviert-unprätentiosen Klavierspiels genießen. Keinerlei Furor waltet in diesen Interpretationen. Alles ist beinahe akademisch wohlgeordnet, wunderbar fein phrasiert und artikuliert.«
Veröffentlichung: 23.07.2010
Lagerbestand: umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 -
Preis: 19,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...