> > > > Shop
Montag, 19. August 2019

Jonathan Plowright - Hommage a Chopin

Detailansicht

Jonathan Plowright - Hommage a Chopin

Preis 19,99 EUR



Titel: Jonathan Plowright - Hommage a Chopin
Kurz-Info: Arthur Honegger (1892-1955)
Medium: CD
Label, Qualität, Aufnahme: Hyperion, DDD, 2008
Beschreibung: Balakireff: Impromptu über Themen aus 2 Chopin-Preludes +Bendel: Hommage a Chopin op. 111 Nr. 1 +Grieg: Studie 'Hommage a Chopin' op. 73 Nr. 5 +Busoni: Variationen über ein Chopin-Prelude BV 213a +Napravnik: Notturno 'Reminiscence de Chopin' op. 48 Nr. 1 +Tschaikowsky: Un poco di Chopin op. 72 Nr. 15 +Honegger: Souvenir de Chopin +Berkeley: 3 Mazurken op. 32 Nr. 1 +Villa-Lobos: Hommage a Chopin +Mompou: Chopin-Variationen +Godard: Hommage a Chopin op. 66 Nr. 3 +Godowsky: Profil (Chopin) aus Walzermasken Nr. 7 +Leschetizky: Hommage a Chopin op. 46 Nr. 9Künstler: Jonathan Plowright (Klavier)
Track-Informationen: Impromptu (ü. Themen a. 2 Preludes v. Chopin - für Klavier)
Bendel - Hommage à Chopin
Stimmungen op. 73 / Sieben Stücke für Klavier Nr. 5 (Allegro agitato)
2. Version K 213a / 1922 / 10 Varitationen
Lieder op. 48 Nr. 1-4 (1886) / für Klavier Nr. 1 (Notturno, La Réminiscence de Chopin)
Stücke für Klavier op. 72 Nr. 1-18 / zum Teil bearbeitet Nr. 15 (Un poco di Chopin, Tempo di Mazurka
Souvenir de Chopin (1947) (für Klavier)
Nr. 1 Allegro
Nr. 2 Allegretto
Nr. 3 Allegro
1. Satz: Nocturne
2. Satz: Ballade
Nr. 1 Thema: Andantino
Nr. 2 Tranquillo
Nr. 3 Gracioso
Nr. 4 Lento
Nr. 5 Espressivo
Nr. 6 Tempo di Mazurka
Nr. 7 Recitativo
Nr. 8 Allegro leggiero
Nr. 9 Andante dolce e espressivo
Nr. 10 Valse
Nr. 11 Évocation
Nr. 12 Lento dolce e legato
Nr. 13 Galope y epilogo
Nr. 14 Lento
Lanterne magique op. 66 Nr. 2 (Hommage à Chopin)
Walzermasken / 24 Tonfantasien im Dreivierteltakt Nr. 7 (Profil (Fr. Ch.), Molto moderato)
Contes de Jeunesse op. 46 / Suite für Klavier Nr. 9 (Hommage a Chopin)
Pressestimme(n): FonoForum 06 / 10: »Plowright ist ein brillanter Musiker und ein bei aller Unaufdringlichkeit glänzender Pianist. Seine Stärke ist neben seinem Legato und einer bis zum zartesten Pianissimo herabreichenden Dynamikskala eine ebenso fließende wie geschlossene Gestaltungsweise. Sein Spiel klingt weich, aber nie verschwommen, dynamisch, aber niemals vordergründig. In jeder Hinsicht eine künstlerisch imponierende Veröffentlichung.«
Veröffentlichung: 19.02.2010
Lagerbestand: umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
Hörbeispiele: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 -
Preis: 19,99 EUR
(inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten)

Bestellmenge:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links