> > > > Steckbrief
Freitag, 20. April 2018

Maxi Einenkel

klassik.com Autoren im Portrait

Maxi Einenkel: Steckbrief

Nach meinem Bachelor in Angewandter Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Eichstätt und dem anschließenden Master in Angewandter Musikwissenschaft in Giessen bin ich nun seit 2016 als Gastspielmanagerin beim Sorbischen National-Ensemble in Bautzen beschäftigt. Dabei habe ich die einmalige Chance, die großen und kleinen Kulturveranstalter in Deutschland aus der Nähe kennenzulernen.



Schwerpunkte:
Wie bei so vielem mag ich mich auch in der Musik nicht auf ein Gebiet festlegen, sondern nähere mich einem Werk so unbefangen wie möglich. Besonders spannend finde ich die gekonnte Fusion von klassischer Musik mit modernen Musikströmungen.


Mein Lieblingskomponisten bei klassik.com:
Claudio Monteverdi, Peter Tschaikowsky, Gabriel Fauré, Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beethoven


Hier möchte ich leben:
-


Mein persönliches Motto:
-


Mein persönlicher Website-Tipp:
-


Hinweis: Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von Inhalten verlinkter Websites.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Alle Autoren...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Henri Marteau: String Quartet No.2 op.9 - Scherzo. Allegro molto e giocoso

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Ich will gar keine Dirigentin sein"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige