> > > > Steckbrief
Sonntag, 19. Februar 2017

Thomas Gehrig

klassik.com Autoren im Portrait

Thomas Gehrig: Steckbrief

Instrumentalspiel in den Fächern Klavier und Kirchenorgel; Studium Rechtswissenschaften, seit dessen Abschluss Tätigkeit u.a. als Rechtsanwalt und journalistischer Autor



Schwerpunkte:
Klavier-, Orgel- und Kammermusik sowie Orchesterwerke von Barock bis Spätromantik


Meine erste eigene CD:
Beethoven, 5. Klavierkonzert mit Rudolf Serkin und dem Philadelphia Orchestra unter Eugene Ormandy


Das erste Konzert, das ich besucht habe:
Württembergisches Kammerorchester unter Jörg Faerber mit Anne-Sophie Mutter als Solistin (Mozart-Programm)


Meine erste Kritik:
Klaviersonaten von Beethoven mit Paul Lewis


Auf solche Einspielungen sollte man verzichten:
Auf alle fremdbestimmten und lieblosen


Sonstige Interessen:
Sport, Fotografie, Lesen


Hier möchte ich leben:
-


Mein persönliches Motto:
Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist (Victor Hugo)


Mein persönlicher Website-Tipp:
www.mozarteum.at/03_Wissenschaft/03_Wissenschaft_NMAOnline.asp


Hinweis: Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von Inhalten verlinkter Websites.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Alle Autoren...

Neue Stimmen

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (4/2016) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Francois Adrien Boieldieu: Troisième Duo et Polonaise - Allegro moderato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links