> > > > Steckbrief
Sonntag, 21. Oktober 2018

Prof. Dr. Michael Bordt

klassik.com Autoren im Portrait

Prof. Dr. Michael Bordt: Steckbrief

Geboren 1960 in Hamburg; Studium der Philosophie und Theologie an der Universität Hamburg (1981-1983), an der Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt (1983-1985) und Hochschule für Philosophie, München (1985-1988): Abschluss mit dem Magister in Philosophie. Theologiestudium 1990-1992 an der Ludwig-Maximilians-Universität München und 1992-1993 an der Philosophisch-Theologische Hochschule St Georgen, Frankfurt. Von 1993-1997 Promotion an der Universität Oxford mit einem Kommentar zu Platons Lysis; Abschluss: D.phil. in Philosophie. 1999 Gründung des Münchner Aristoteleskreises, 2001/2 Forschungsstipendium an der Universität Princeton; 2003 Habilitation an der Universität Fribourg mit einer Monographie zu Platons Theologie. Ab 1997 tätig an der Hochschule für Philosophie in München, ab 2004 als Professor für Ästhetik mit dem Schwerpunkt Musikästhetik, philosophische Anthropologie und Geschichte der Philosophie (Schwerpunkt Antike). Von 2005-2011 Präsident der Hochschule. Seitdem arbeitet er als Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership an der Hochschule für Philosophie.



Schwerpunkte:
Musik des Barock und des 20. Jahrhunderts mit dem Schwerpunkt Vokalmusik und Oper


Das erste Konzert, das ich besucht habe:
Verdis Un ballo in maschera mit Pavarotti.


Hier möchte ich leben:
München oder Manhattan


Mein persönliches Motto:


Mein persönlicher Website-Tipp:
www.hfph.de


Hinweis: Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von Inhalten verlinkter Websites.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Alle Autoren...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2018) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Hieronymus Praetorius: Missa in Festo Sanctissimae Trinitatis - Benedicam Dominum

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige