> > > > Steckbrief
Dienstag, 28. März 2017

Benjamin Künzel

klassik.com Autoren im Portrait

Benjamin Künzel: Steckbrief

Studium des Musiktheater-Dramaturgie an der LMU München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding. seit 1999 eigene Regiearbeiten vor allem im Bereich der Operette. Seit 2001 Nebentätigkeit als freischaffender Arrangeur. Seit 2005 Dramaturg für Musiktheater und Regisseur am Theater Ulm. Regie bei "Sweeney Todd", "Der Vogelhändler", Sullivans "Der Mikado", Glanerts "Die drei Rätsel", Ernst Kreneks "Schwergewicht", Falls "Die Rose von Stambul" und Zemlinskys "Der Zwerg" am Theater Ulm www.theater.ulm.de Seit 2006 mit der Sopranistin Stefanie Dietrich als Comedy-Duo "Kommando Spartensprengung" mit dem Operettenprogramm "Mit der pünktlichen Verspätung einer Diva..." auf Tour (u.a. Theater Ulm, Staatstheater Meiningen, Maxim-Gorki-Theater Berlin, Theater Augsburg). www.kommandospartensprengung.de



Schwerpunkte:
Operette und deutsche Spieloper


Meine erste eigene CD:
'Die Zauberflöte': Gesamtaufnahme unter Solti mit Ruth Ziesak, Uwe Heilmann, Sumi Jo, Kurt Moll und Michael Kraus!


Das erste Konzert, das ich besucht habe:
Rachmaninows Drittes Klavierkonzert mit Bernd Glemser im Stadtcasino Basel.


Meine erste Kritik:
Eine Kritik zu Lortzings 'Zar und Zimmermann' (Regie: Hellmuth Matiasek) am Münchner Gärtnerplatz-Theater.


Auf solche Einspielungen sollte man verzichten:
Operettenaufnahmen, die jeglichen Spaß am Genre leugnen, indem sie die Operette zur hehren Kunst ernennen und damit der "leichten Muse" den letzten Blutstropfen aussaugen.


Mein Lieblingskomponisten bei klassik.com:
Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Lehár, Leos Janácek, Jacques Offenbach, Gioacchino Rossini


Mein Lieblingsinterpreten bei klassik.com:
Marie-Nicole Lemieux, Christa Ludwig, Sir Charles Mackerras, Diana Damrau, Philippe Jaroussky


Sonstige Interessen:
CD-Second-Hand-Läden aufspüren und durchforsten, TV-Serien ansehen und im Garten rumwerkeln.


Hier möchte ich leben:
Ulm ist wunderschön, aber Berlin oder München wären auch willkommen!


Mein persönliches Motto:
Schlimmer geht immer.


Mein persönlicher Website-Tipp:
www.kommandospartensprengung.de


Hinweis: Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von Inhalten verlinkter Websites.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Alle Autoren...

SWR: Abo 7  (Live-Stream)

Anzeige

Neue Stimmen

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (1/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Philipp Emanuel Bach: Einführungsmusik Willerding 1787 (H 821o) - Mit Ehrfurcht werfen wir uns nieder

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Ensemble Armoniosa im Portrait "Unser Ensemble ist geprägt von wirklicher Harmonie"
Das Ensemble Armoniosa über seine neue CD, Historische Aufführungspraxis, gemeinsame Essen, selbstgebaute Instrumente und Musik im Internet.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links