> > > > Plattenbesprechungen
Montag, 24. Februar 2020

Karin Coper

klassik.com Autoren im Portrait

Karin Coper: Plattenbesprechungen

Karin Coper bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Karin Coper:

  • Zur Plattenkritik... Getanzte Träume: Fawzi Haimor und die Württembergische Philharmonie Reutlingen setzen die cpo-Reihe mit Werken von George Antheil fort und spannen in ihrer Auswahl einen Bogen von der frühen bis zur späten Kompositionsphase. Weiter...
    (Karin Coper, 13.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Impressionistischer Ballettzauber: Lukasz Borowicz und die Bamberger Symphoniker entdecken mit Nicolai Tcherepnins 'Narcisse et Echo' ein Ballettjuwel abseits des Standardrepertoires. Weiter...
    (Karin Coper, 10.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Russische Carmen und römische Impressionen: Die erste CD-Veröffentlichung nach dem Tod von Mariss Jansons bietet zwei orchestrale Leckerbissen auf höchstem Niveau. Weiter...
    (Karin Coper, 09.01.2020)
  • Zur Plattenkritik... Mit Sangeslust durch Wien: Jonas Kaufmann serviert gemeinsam mit Adam Fischer und den Wiener Philharmonikern musikalische Schmankerln aus der österreichischen Hauptstadt. Weiter...
    (Karin Coper, 07.01.2020)
  • Zur Plattenkritik... Opernhandwerk: Die deutschsprachige ORF-Produktion von Daniel-François-Esprit Aubers Oper 'Le Maçon' erinnert an historische Rundfunkzeiten. Weiter...
    (Karin Coper, 31.12.2019)
  • Zur Plattenkritik... Neapolitanische Volkstragödie: Die szenische Wiederentdeckung von Pierantonio Tascas Verismo-Reißer 'A Santa Lucia' in Dessau macht auch rein akustisch Effekt. Weiter...
    (Karin Coper, 08.12.2019)
  • Zur Plattenkritik... Viel Spaß mit Beethoven: Eleonore Büning verführt zur Beschäftigung mit dem Komponistentitanen. Weiter...
    (Karin Coper, 25.11.2019)
  • Zur Plattenkritik... Tanz in der Unterwelt: Diese Einspielung zeigt: 'Orpheus in der Unterwelt' von Jacques Offenbach hat mehr als nur Gesang zu bieten. Weiter...
    (Karin Coper, 25.10.2019)
  • Zur Plattenkritik... Geld regiert die Welt: Ulf Schirmer und das Münchner Rundfunkorchester setzen für cpo die Reihe mit Fall-Operetten erfolgreich fort. Weiter...
    (Karin Coper, 10.10.2019)
  • Zur Plattenkritik... Nostalgie im Breitwandsound: Riccardo Chailly und das Orchester der Mailänder Scala widmen dem Komponisten Nino Rota eine Anthologie mit Filmmelodien. Weiter...
    (Karin Coper, 09.09.2019)
  • Zur Plattenkritik... Ein Tscheche in Amerika: Jirí Belohlávek bringt mit der Tschechischen Philharmonie Bohuslav Martinus Opernpastorale 'What men live by' und die erste Symphonie zum Leuchten. Weiter...
    (Karin Coper, 19.08.2019)


Weitere Plattenbesprechungen von Karin Coper:
(     1    2    3  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

George Antheil: Serenade No.2 for String Orchestra - Quite fast

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...