> > > > Plattenbesprechungen
Donnerstag, 26. Mai 2022

Karin Coper

klassik.com Autoren im Portrait

Karin Coper: Plattenbesprechungen

Karin Coper bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Karin Coper:

  • Zur Plattenkritik... Mehr als Geld und Ruhm: Kent Nagano wird siebzig und erinnert sich an prägende Menschen in seinem Leben. Weiter...
    (Karin Coper, 23.04.2022)
  • Zur Plattenkritik... Dreiecksbeziehung im Belcantoreich : Die Festspiele 'Rossini in Wildbad' begeben sich auf die Spuren der italienischen Phase von Giacomo Meyerbeer und präsentieren seine Oper 'Romilda e Costanza' als CD-Premiere. Weiter...
    (Karin Coper, 17.04.2022)
  • Zur Plattenkritik... Ouvertüren-Bouquet : Dario Salvi setzt seine Gesamteinspielung aller Auber-Ouvertüren mit dem dritten Teil fort. Weiter...
    (Karin Coper, 08.04.2022)
  • Zur Plattenkritik... 'Keine wie sie' : Martha Mödl beseelt mit ihrer künstlerischen Meisterschaft zwei Akte aus 'Siegfried' und 'Parsifal'. Weiter...
    (Karin Coper, 22.03.2022)
  • Zur Plattenkritik... Tanzbouquet: Die Ballettmusiken 'A Wedding Bouquet' und 'Luna Park' von Lord Berners sind originelles musikalisches Entertainment. Weiter...
    (Karin Coper, 16.03.2022)
  • Zur Plattenkritik... Brüder im Tod: Leonard Slatkin dirigiert eine denkwürdige Aufführung des Requiems von Alexander Kastalsky, das an die Opfer des Ersten Weltkriegs erinnert Weiter...
    (Karin Coper, 03.03.2022)
  • Zur Plattenkritik... Gipfeltreffen des Liedgesangs : Das Label Profil Hänssler bringt eine begeisternde Edition mit Liedern von Robert Schumann in historischen Einspielungen heraus. Weiter...
    (Karin Coper, 01.03.2022)
  • Zur Plattenkritik... Appetitanreger aus dem hohen Norden : Ingar Bergby durchforstet zusammen mit dem Norwegian National Opera Orchestra die Opern-Landschaft seiner Heimat. Weiter...
    (Karin Coper, 21.02.2022)
  • Zur Plattenkritik... Zwischen Himmel und Erde: Anna Prohaska und Julius Drake suchen nach dem Paradies in der Musik Weiter...
    (Karin Coper, 17.02.2022)
  • Zur Plattenkritik... Baskische Schmuggler und tanzende Satyre : Die Suiten aus 'Ramuntcho' und 'Cydalise et le Chevre-pied' des Impressionisten Gabriel Pierné verzaubern in der Wiedergabe durch Darrell Ang und das Orchestre National de Lille. Weiter...
    (Karin Coper, 21.01.2022)
  • Zur Plattenkritik... Im Tanz durch Englands Geschichte : Das Ballett 'Victoria and Merrie England' von Sir Arthur Sullivan ist beste musikalische Unterhaltung. Weiter...
    (Karin Coper, 19.01.2022)


Weitere Plattenbesprechungen von Karin Coper:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...