> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 4. Juli 2020

Karin Coper

klassik.com Autoren im Portrait

Karin Coper: Plattenbesprechungen

Karin Coper bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Karin Coper:

  • Zur Plattenkritik... Aus dem Schatten Mozarts heraus: Christophe Rousset schließt seinen dreiteiligen Salieri-Zyklus mit einem fulminanten 'Tarare' ab. Weiter...
    (Karin Coper, 29.06.2020)
  • Zur Plattenkritik... Mit Gefühl und Gesang: Elisabeth Grümmer beseelt Lieder und Arien von Mozart. Weiter...
    (Karin Coper, 04.06.2020)
  • Zur Plattenkritik... Ein Italiener in Dresden: Francesco Morlacchis 'Tebaldo e Isolina' stellt sich als hörenswerte, musikgeschichtlich relevante Ausgrabung vom Belcanto-Festival Bad Wildbad heraus. Weiter...
    (Karin Coper, 05.05.2020)
  • Zur Plattenkritik... Wechselbad der Gefühle: Die junge Sopranistin Ania Vegry setzt sich für den frühklassischen Komponisten Florian Leopold Gassmann ein. Weiter...
    (Karin Coper, 16.04.2020)
  • Zur Plattenkritik... Liebe macht gesund: Nachträglich zum 200. Geburtstag von Stanislaw Moniuszko stellt die Oper Krakau eine charmante Einspielung seines letzten Bühnenwerk 'Beata' vor. Weiter...
    (Karin Coper, 27.03.2020)
  • Zur Plattenkritik... Offenbach im Doppelpack: Zum Ende des Offenbachjahrs kredenzt Michael Alexander Willens mit der Kölner Akademie und einem Gesangstrio die Weltpremiere des Einakters 'Sur un volcan'. Weiter...
    (Karin Coper, 03.03.2020)
  • Zur Plattenkritik... Wiedergeburt der Opera buffa: Die Oper 'Die vier Grobiane' von Ermanno Wolf-Ferrari überzeugt im Livemitschnitt aus München unter der Leitung von Ulf Schirmer. Weiter...
    (Karin Coper, 26.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Getanzte Träume: Fawzi Haimor und die Württembergische Philharmonie Reutlingen setzen die cpo-Reihe mit Werken von George Antheil fort und spannen in ihrer Auswahl einen Bogen von der frühen bis zur späten Kompositionsphase. Weiter...
    (Karin Coper, 13.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Impressionistischer Ballettzauber: Lukasz Borowicz und die Bamberger Symphoniker entdecken mit Nicolai Tcherepnins 'Narcisse et Echo' ein Ballettjuwel abseits des Standardrepertoires. Weiter...
    (Karin Coper, 10.02.2020)
  • Zur Plattenkritik... Russische Carmen und römische Impressionen: Die erste CD-Veröffentlichung nach dem Tod von Mariss Jansons bietet zwei orchestrale Leckerbissen auf höchstem Niveau. Weiter...
    (Karin Coper, 09.01.2020)
  • Zur Plattenkritik... Mit Sangeslust durch Wien: Jonas Kaufmann serviert gemeinsam mit Adam Fischer und den Wiener Philharmonikern musikalische Schmankerln aus der österreichischen Hauptstadt. Weiter...
    (Karin Coper, 07.01.2020)


Weitere Plattenbesprechungen von Karin Coper:
(     1    2    3  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Franz Lehár: Cloclo - Die Garde Cloclo's

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links