> > > > Plattenbesprechungen
Donnerstag, 24. Juni 2021

Lorenz Adamer

klassik.com Autoren im Portrait

Lorenz Adamer: Plattenbesprechungen

Lorenz Adamer bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Lorenz Adamer:

  • Zur Plattenkritik... Exterritoriale Entdeckungsreise: Die Werke des zeitgenössischen Komponisten Carlo Forlivesi bieten eine überraschende Vielfalt mit einem enormen Aufgebot an unterschiedlichen Interpreten. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 05.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Rot in Venedig: Die italienische Erstaufführung von Korngolds 'Violanta' strahlt durch orchestrale und vokale Feuerkraft und ermöglicht eine Identifikation mit Innen- und Außenperspektive. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 04.12.2020)
  • Zur Plattenkritik... Entfachte Lieblichkeit: Die Ersteinspielung dieser eingängigen Stücke von Giovanni Francesco Giuliani wirken wie liebliche Klangperlen und erwecken dabei tolle Entfaltungsmöglichkeiten für Klarinette und Harfe. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 19.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Ma(h)lerische Sphärenharmonie: In der katalanischen Metropole wird das majestätische Potenzial von Mahlers 'Auferstehungssymphonie' entfacht: Instrumentale und vokale Präzision vereinen sich zu einem allumfassenden Klangbild. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 17.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Unausgewogene Stimmkraft: Bei dieser 'Cavalleria Rusticana' setzen Chor und Orchester des Maggio Musicale Fiorentino auf stark inszenierte Bilder, die allerdings durch etwas verkrampfte Gesangssolisten nicht vollends überzeugen können. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 11.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Fremd-vertraute Bernstein Story: Mit einem individuellen Zugang zu Bernstein werden von Studnitzky und Manz bemerkenswerte, neue Anreize geschaffen, die zwischen Minimal music und eigenwilligen Klangteppichen angesiedelt sind. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 10.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... VergESSENe Komponisten: Zum 180. Gründungsjubiläum des Philharmonischen Chores Essen werden bewundernswerte Ersteinspielungen aus der Feder von drei prägenden Chorleitern und Komponisten des Chores dargeboten. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 06.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Wechselvolle Trinität: Die Oslo Philharmonic Chamber Group präsentiert drei bedeutende Trios für Klarinette, Viola und Klavier, die in der Interpretation sehr unterschiedlich ausfallen. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 02.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Gelungene Inszenierung: Im Teatro Real wird eine in blau versunkene Welt entworfen, die zum Eintauchen einlädt und sowohl auf der Bühne als auch im Orchestergraben imponiert. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 27.10.2020)
  • Zur Plattenkritik... Feine globale Vielfalt: Die Aurelius Sängerknaben Calw unter der Leitung von Bernhard Kugler legen eine beachtliche musikalische Weltreise vor und zeigen dabei interpretatorische Originalität. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 11.10.2020)
  • Zur Plattenkritik... Verführende Gartenklänge: Mit Liedern von Ullmann, Schönberg, Webern und Schreker entführen die Sopranistin Eva Resch und der Pianist Eric Schneider in das verlorene Paradies Eden. Weiter...
    (Lorenz Adamer, 03.10.2020)


Weitere Plattenbesprechungen von Lorenz Adamer:
(     1    2    3    4    5  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links