> > > > Plattenbesprechungen
Mittwoch, 20. September 2017

Anne Zehrt

klassik.com Autoren im Portrait

Anne Zehrt: Plattenbesprechungen

Anne Zehrt bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Anne Zehrt:

  • Zur Plattenkritik... Rachmaninoff in südlich-warmem Gewande: Der portugiesische Pianist Artur Pizarro veröffentlicht bei Odradek Rachmaninoffs gesamtes Œuvre für Soloklavier. Sieben CDs voll individuellem Stil – zwar nicht unbedingt stilechte, aber durchaus gelungene Interpretationen. Weiter...
    (Anne Zehrt, 03.02.2017)
  • Zur Plattenkritik... Sahnige Geschmeidigkeit: Das tschechische Ensemble Trio Martinů spielt Tschaikowsky und Martinů und überzeugt mit einer technisch einwandfreien, schlichten und doch spannend gestalteten Interpretation. Durchweg ein sahniger Ohrenschmaus. Weiter...
    (Anne Zehrt, 27.12.2016)
  • Zur Plattenkritik... Europäische Sicht: Der WDR Rundfunkchor stellt unter Nicolas Fink Rachmaninows 'Ganznächtliche Vigil' akkurat musiziert und differenziert gestaltet vor. Der eigentliche intime Glaubensgedanke dieser sakralen Musik bleibt aber zu wenig nachempfunden. Weiter...
    (Anne Zehrt, 12.12.2016)
  • Zur Plattenkritik... Gestalterische Elastizität und gesangliche Perfektion: Leichtfüßiger Schwung und warme Timbres beleben mit ausdrucksvoller Gestaltungsfreude das Oster- und das Himmelfahrtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Eine erstklassige Einspielung mit dem Barockorchester Stuttgart unter Frieder Bernius. Weiter...
    (Anne Zehrt, 18.11.2016)
  • Zur Plattenkritik... Transzendente Monumentalität und Akkuratesse: Absolute Präzision, beeindruckende Transparenz und auf Monumentalität ausgerichtete Tempi bestimmen Bruckners Achte Sinfonie in der Urfassung mit dem Bayerischen Staatsorchester unter Kent Nagano. Ein spannungsreiches Hörerlebnis! Weiter...
    (Anne Zehrt, 25.02.2016)
  • Zur Plattenkritik... Gemeinsam sind sie stark: Die Audi Jugendchorakademie überzeugt auf dieser Einspielung ausgewählter Höhepunkte der romantischen A-capella-Chormusik mit einem homogenen, intensiven Chorklang und beeindruckt durchweg mit ihrer geschmeidigen dynamischen Differenzierung. Weiter...
    (Anne Zehrt, 19.02.2016)


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2017) herunterladen (1880 KByte) Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Reger: Sieben Orgelstücke op. 145 - Trauerorde 'Dem Gedenken der im Kriege 1915/16 Gefallenen'

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Ensemble Armoniosa im Portrait "Unser Ensemble ist geprägt von wirklicher Harmonie"
Das Ensemble Armoniosa über seine neue CD, Historische Aufführungspraxis, gemeinsame Essen, selbstgebaute Instrumente und Musik im Internet.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige