> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 6. März 2021

Dr. Hartmut Hein

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Hartmut Hein: Plattenbesprechungen

Dr. Hartmut Hein bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Hartmut Hein:

  • Zur Plattenkritik... Neues vom großen finnischen Alten?: Einojuhani Rautavaara (1928-2016) zeigt in den hier publizierten vier Werken der Jahre 2012 bis 2015 noch einmal die wesentlichen Facetten seines neo-romantischen, wohlklingenden Alterstils. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 07.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Spanische Lollipops: In der Chandos-Reihe La Música de España präsentieren das BBC Philharmonic unter Juanjo Mena und Martin Roscoe am Klavier diesmal ganz klischeegemäße Orchester-Schnappschüsse der Musik von Isaac Albéniz. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 31.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Stimmungen zwischen Wiener Walzer und Rachmaninow: Pianisten-Reflexion: Mit den Klavierstücken von Ignaz Friedman nähert sich das pianophile Label Grand Piano einem interessanten Repertoire des frühen 20. Jahrhunderts - Salonstücke zum eigenen Konzert-Gebrauch. Joseph Banowetz ist da ein eher unspektakulärer, aber auch zuverlässiger Interpret. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 27.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Freude (nur) im Finale?: Die dritte Folge des Bonner Beethoven-Zyklus unter Stefan Blunier stellt sich mit der Neunten, an drei Tagen im Dezember 2015 aufgenommen, gewissermaßen wieder in die Tradition früherer Bonner Silvesterkonzerte. Was lokal begeistert, erscheint aber international nicht unbedingt konkurrenzfähig. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 22.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Beeindruckende Akkuratesse: Wer mal wieder eine neue, ziemlich eigenständige, technisch höchst souveräne, polyphon trennscharfe und dabei fast meditativ entspannte Aufnahme der Goldberg-Variationen hören möchte, sollte zu Marie Rosa Günters Debüt-CD greifen. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 17.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Wenig Erleuchtetes: Paavali Jumppanen erkundet in Folge 4 seiner Gesamtaufnahme der Klaviersonaten Beethovens zum einen dessen 'neuen Weg' um 1802 in den drei Sonaten Opus 31, zum anderen vier spätere, eher empfindsame Werke um die Sonate 'Les Adieux' herum. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 09.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Notwendige Reanimation?: Die Live-Aufnahme von Jordi Savalls Lesart der Sinfonia Eroica und der Coriolan-Ouvertüre von 1994 hat zumindest hierzulande keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Eine neue Mehrkanal-Überarbeitung lädt zum Neu-Hören ein. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 04.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Am Gipfel einer neueren Geschichte der Klaviersonate: Die Wertschätzung der Klavierwerke von Boris Tischtschenko (1939-2010, Schüler von Sofia Gubaidulina und Dimitri Schostakowitsch) dürfte mit dieser überwältigenden Aufnahme der monumentalen Sonate Nr. 7 hoffentlich auch im Westen steigen. Ein Erlebnisbericht. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 02.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Wenn das Schöne verhallt: Drei Musiker spielten einst das erste Brahms-Trio und das rhapsodische Phantasie Piano Trio von Frank Bridge (1907) mit gewaltiger Ausdruckskraft. Es war aber leider gerade nur ein alter Kassettenrekorder zur Hand? Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 26.06.2016)
  • Zur Plattenkritik... So funktioniert es nicht: Mahler-Symphonien in Bearbeitungen wie Klavierauszügen oder wie hier für ein Kammerensemble à la Schönberg: Über analytische oder ästhetische Erkenntnisgewinne solcher Darbietungen kann man trefflich streiten. Wenn aber noch eine wenig ansprechende Darbietung dazukommt, wird es wahrlich kritisch. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 25.06.2016)
  • Zur Plattenkritik... Gesprächige Fantasien, galante Lieder ohne Worte: Zum Abschluss einer kleinen Retrospektive neuerer Aufnahmen von Mendelssohns 'Liedern ohne Worte'. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 20.06.2016)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Hartmut Hein:
Zurück   (  1 ...   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...