> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 6. März 2021

Dr. Hartmut Hein

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Hartmut Hein: Plattenbesprechungen

Dr. Hartmut Hein bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Hartmut Hein:

  • Zur Plattenkritik... Hämmern und Hauchen : Klavier und Streichorchester, etwas Pauke und Schlagwerk sind das gemeinsame Medium der Klangfantasien dreier ziemlich unterschiedlicher Vertreter der quasi letzten Generation ehemals sowjetisch vereinter Komponisten. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 15.10.2016)
  • Zur Plattenkritik... Eine Lanze für Bernhard Molique: Ein Komponist - einst deutscher Stargeiger (sechs eigene Konzerte) und Kompositionsprofessor in London - wird wiederentdeckt: Seine abwechslungsreichen Streichquartette zeigen ihn als umtriebigen Team-Player. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 14.10.2016)
  • Zur Plattenkritik... Exzellentes Teamwork: Endlich gibt es ihn (seit etwa vier Monaten), den Beethoven-Zyklus der Berliner Philharmoniker unter ihrem Noch-Chef Simon Rattle. Und das gleich zweimal in einem Paket: als austarierte Audio-Studioproduktion und in stimmungsvollen Video-Liveaufzeichnungen vom Oktober 2015. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 12.10.2016)
  • Zur Plattenkritik... Hartes Salon-Brot: Die wenig bekannte Klaviermusik des Opernkomponisten Jules Massenet ist nicht zu unterschätzen. Nach Aufnahmepionier Aldo Ciccolini und Pietro Galli ist Maurizio Zaccaria schon der dritte Italiener, der sich einer Gesamtschau der Solowerke annimmt. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 11.10.2016)
  • Zur Plattenkritik... Orchestrale Kronjuwelen der Opéra comique: Mit dem engagiert spielenden Orchestre de Cannes unter seinem Wiener Leiter Wolfgang Dörner nimmt Naxos nach Cimarosa und auch Rossini nun eine weitere Ouvertüren-Anthologie in Angriff. Ein lohnendes Projekt. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 28.09.2016)
  • Zur Plattenkritik... Ernste Diktion: Ein Album nur mit Klaviersonaten in Moll von Joseph Haydn: Bernd Glemser sucht nicht den feinen Humoristen, auch nicht den geläufig-galanten Virtuosen in der Scarlatti-Nachfolge, sondern spürt offenbar der Romantik bei Haydn voraus. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 26.09.2016)
  • Zur Plattenkritik... Visitenkarte eines Deutschen in Oslo: David Friedemann Strunck aus Dortmund ist seit 2004 Erster Oboist des Oslo Philharmonic Orchestra. Auf einer SACD des feinen norwegischen Labels LAWO Classics stellt er als Solist nun zwei Konzerte der Familie Sæverud aus seiner Wahlheimat und das Oboenquartett Mozarts vor. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 14.09.2016)
  • Zur Plattenkritik... Schöner Telemann-Einstieg für Oboen-Freunde: Der wunderbar legato singende Oboenton von Marcel Ponseele und das spritzige Spiel seines Ensembles Il Gardellino kommen in dieser Auswahl von vier Concerti und acht Sonaten Telemanns hervorragend zur Geltung. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 11.09.2016)
  • Zur Plattenkritik... Goldberg Variations by The Great Gatsby?: Bereits das ungewöhnliche Coverfoto von Mahan Esfahani im Dreiteiler mit Fliege vor gotisch angehauchtem Beton-Jugendstil erinnert an die 1920er Jahre - dazu würde wohl noch ein voluminöses Pleyel-Cembalo à la Wanda Landowska passen. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 03.09.2016)
  • Zur Plattenkritik... Kaum Schwung und Farbe: Matthias Kirschnereit schließt mit Opus 7 seine Aufnahmeserie der Orgelkonzerte Händels auf modernem Konzertflügel ab. Rundum befriedigend ist auch diese Folge nicht. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 12.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Neues vom großen finnischen Alten?: Einojuhani Rautavaara (1928-2016) zeigt in den hier publizierten vier Werken der Jahre 2012 bis 2015 noch einmal die wesentlichen Facetten seines neo-romantischen, wohlklingenden Alterstils. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, 07.08.2016)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Hartmut Hein:
Zurück   (  1 ...   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   ... 20  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonio Rosetti: Violin Concerto in D Major, Murray C7 - Allegro molto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links