> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 21. September 2019

Daniel Eberhard

klassik.com Autoren im Portrait

Daniel Eberhard: Plattenbesprechungen

Daniel Eberhard bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Daniel Eberhard:

  • Zur Plattenkritik... Glänzende Abschiedsfeier: Das Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach und Hartmut Haenchen verabschieden sich nach 34 Jahren Zusammenarbeit mit Glanz und Gloria. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 12.09.2014)
  • Zur Plattenkritik... Fashion Week statt traditionelle Opernbühne: Das Open-Air-Highlight der vergangenen Salzburger Festspiele ist durchaus ein Hingucker. Das Konzept der Inszenierung kann allerdings nur in Ansätzen überzeugen. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 28.08.2014)
  • Zur Plattenkritik... Guter Anfang, laues Ende: Andrey Boreykos auf Geradlinigkeit zielende Lesart und das großartig agierende RSO Stuttgart lassen den Kassenschlager des Schostakowitsch-Repertoires zum aufwühlenden Erlebnis werden. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 25.08.2014)
  • Zur Plattenkritik... Unerhörter Strawinsky: Francois-Xavier Roth versucht mit seinem Orchester Les Siècles den Klang von Strawinskys epochalem Werk zur Zeit der Uraufführung zu rekonstruieren und erreicht dabei wahrhaft Grandioses. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 17.07.2014)
  • Zur Plattenkritik... Und noch ein Mozart-Zyklus: Christian Blackshaw wagt sich in späten Jahren noch an einen Mozart-Zyklus und bietet dabei einen reichen Farbschatz an. Das wirklich Leuchtende in der Musik bleibt jedoch weitgehend im Dunkeln. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 10.07.2014)
  • Zur Plattenkritik... Träumerisches Spiel: Dina Ugorskaja legt die nächste Einspielung später Beethoven-Sonaten nach und verzaubert mit ihrer imponierenden Ausgewogenheit des musikalischen Zugriffs. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 04.06.2014)
  • Zur Plattenkritik... Präzision an erster Stelle: Vasily Petrenko interpretiert den jungen Schostakowitsch blitzblank herausgeputzt, aber über weite Strecken ohne die nötige Überzeugungskraft. Weiter...
    (Daniel Eberhard, 03.06.2014)


Weitere Plattenbesprechungen von Daniel Eberhard:
Zurück   (  1    2    3    4  )

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links