> > > > Plattenbesprechungen
Montag, 10. August 2020

Dr.  Eckehard Pistrick

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Eckehard Pistrick: Plattenbesprechungen

Dr. Eckehard Pistrick bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Eckehard Pistrick:

  • Zur Plattenkritik... Kein Viola-Konzert für Nonkonformisten: Das Bratschenkonzert von Wilhelm Georg Berger sitzt stilistisch zwischen den Stühlen und gibt sich allzu wohlgefällig. Die kantige Vierte Sinfonie ist da aus anderem Holz geschnitzt. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 29.09.2014)
  • Zur Plattenkritik... Großes Kino: John Mauceri erweist sich als berufener Anwalt für die Partituren aus Hitchcock-Filmen. "Music for Alfred Hitchcock" ist eine Referenzeinspielung. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 17.09.2014)
  • Zur Plattenkritik... Preziosen der russischen Décadence: Diese Doppel-CD mit Klavierwerken von Nikolai Medtner ist sehr gut gelungen. Hamish Milne erweist sich als feinfühliger Pianist, der den Stimmungen nachspürt und zugleich die Komplexität der Musik zu verdeutlichen versteht. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 19.08.2013)
  • Zur Plattenkritik... Gelungener Balanceakt: Auch wenn es inzwischen eine ganze Auswahl an Aufnahmen mit Poulencs Vokalmusik gibt: Diese Einspielung glänzt mit vokaler Brillanz und Einfühlungsvermögen. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 07.02.2013)
  • Zur Plattenkritik... Eine Hommage mit Schwächen: Der russische Dirigent Jewgeni Swetlanow war bekannt für seine thematischen Programmzusammenstellungen. Hier liegt nun eine Aufnahme vor, in der Meeresstücke versammelt sind. Die Umsetzung ist, mit der Ausnahme von Debussys 'La Mer', überzeugend. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 17.03.2012)
  • Zur Plattenkritik... Unkonventionelle Zirkusmusik: Auch wenn der Repertoirewert dieser Musik überschaubar ist, kann man die CD mit dem unbekannten, und oft unernsten Nino Rota nur weiterempfehlen. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 04.12.2011)
  • Zur Plattenkritik... Eckiges und kantiges Frühwerk: Chandos legt eine in allen Belangen überzeugende Einspielung zweiter Quartette von William Walton, mit deren Hilfe das klischeebelastete Bild des englischen Komponisten zurechtgerückt werden kann. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 26.08.2011)
  • Zur Plattenkritik... Kleine Präziosen aus dem multiethnischen Osteuropa: CPO stellt mit Orchesterwerken von Ludovit Rajter zwar nicht einen kompositorischen Riesen vor. Interessant und sehr unterhaltsam sind seine Stücke allemal. Weiter...
    (Dr. Eckehard Pistrick, 26.07.2011)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Eckehard Pistrick:
Zurück   (  1    2    3  )

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ivan Zajc: Nikola Subic Zrinjski

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links