> > > > Plattenbesprechungen
Montag, 30. November 2020

Manuel Stangorra

klassik.com Autoren im Portrait

Manuel Stangorra: Plattenbesprechungen

Manuel Stangorra bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Manuel Stangorra:

  • Zur Plattenkritik... Von Bach bis Britten: Das Debüt-Album 'Transforming Viola' des ARD-Preisträgers Diyang Mei lässt keine Wünsche offen. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 29.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Spätwerke für Bratsche: Philosophische Gedankengebäude der Romantik, gepaart mit der Ersteinspielung von Necil Kazim Akses 'Capriccio' für Viola solo. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 23.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Brillanter Zirkelschlag: Das Auryn Quartett erweist sich als kluger Sachwalter von Mozarts Streichquartetten KV 428 und 464. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 06.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Geballte Brillanz: Vadim Gluzman, Johannes Moser und Yevgeny Sudbin brillieren als Klaviertrio mit Tschaikowsky und Babadschanjan. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 02.11.2020)
  • Zur Plattenkritik... Vermählung von Violine und Cello: Streichquartette von Borodin und Tschaikowsky, live aufgezeichnet beim Kammermusikfestival 'Spannungen'. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 15.10.2020)
  • Zur Plattenkritik... Interpretin und Komponistin: Viel Temperament entfaltet Pianistin Gabriela Montero in ihren Kompositionen. The Orchestra of the Americas unter Carlos Miguel Prieto ist ein idealer Musizierparter. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 07.10.2020)
  • Zur Plattenkritik... Kurzweilig und empfehlenswert: Die rumänische Geigerin Ioana Cristina Goicea überzeugt mit Kammermusik von Strauss, Korngold und Golestan. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 02.10.2020)
  • Zur Plattenkritik... Sonaten-Dreigestirn : Schubert letzte drei Klaviersonaten D958, D959 und D960 sind bei Francesco Piemontesi sehr gut aufgehoben. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 24.09.2020)
  • Zur Plattenkritik... Große Natürlichkeit: Die junge Bonner Pianistin Jamina Gerl trifft bei Schumann vollendet den romantischen Ton und zeigt sich hochvirtuos bei Liszt. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 21.09.2020)
  • Zur Plattenkritik... Herzensangelegenheit auf Italienisch: Gioachino Rossinis neoklassisches Spätwerk 'Petite Messe solennelle' in einer vollblütigen Pentatone-Produktion mit der Wiener Sängerakademie und dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 02.09.2020)
  • Zur Plattenkritik... Hymnische Ruhe und feuriger Tanz: Itamar Zorman (Violine) reüssiert mit dem BBC National Orchestra of Wales unter Philippe Bach mit Violinwerken eines außergewöhnlichen Komponisten. Weiter...
    (Manuel Stangorra, 14.05.2020)


Weitere Plattenbesprechungen von Manuel Stangorra:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 17  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12/2020) herunterladen (3600 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonio Rosetti: Violin Concerto in D Major, Murray C7 - Allegro molto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links