> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 21. September 2019

Dr. Dennis Roth

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Dennis Roth: Plattenbesprechungen

Dr. Dennis Roth bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Dennis Roth:

  • Zur Plattenkritik... Qualität aus kleinerem Haus: Seriöse Deutung, ansprechendes Ensemble, starkes Orchester: Janáčeks 'Jenufa' am Opernhaus Malmö. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 11.07.2013)
  • Zur Plattenkritik... Kalte Wucht: Luc Bondys 'Salome', eine Bearbeitung seiner Salzburger Inszenierung von 1992, überzeugt mit psychologischer Spannung, Daniel Harding und das Orchester der Scala musizieren Strauss' Partitur mit Wucht. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 04.06.2013)
  • Zur Plattenkritik... Schwer zu überbieten: Mozart in Vollendung: Christian Tetzlaff und Lars Vogt interpretieren drei seiner Sonaten für Klavier und Violine ungemein klug und subtil. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 03.06.2013)
  • Zur Plattenkritik... Sinnlichkeit: Live in Salzburg: Ein hochkarätig besetztes Quartett interpretiert Olivier Messians 'Quatuor pour la fin du temps' auf sehr hohem Niveau. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 18.04.2013)
  • Zur Plattenkritik... Mensch Wagner: Neuauflage im Wagner-Jahr: Walter Hansen erzählt mitreißend von Richard Wagners Leben und Wesen; die Opern geraten am Rand in den Blick. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 05.03.2013)
  • Zur Plattenkritik... Bekanntes mit Geschmack: Die Brandenburgischen Konzerte in einer erschwinglichen Einspielung - die billige Aufmachung steht dabei im Missverhältnis zur hohen Qualität von Helmuth Rillings Bach-Interpretation. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 03.02.2013)
  • Zur Plattenkritik... Ein Gruselstück: Die Uraufführung von Aribert Reimanns zweiter Oper 'Die Gespenstersonate' 1984 in Berlin: stimmig interpretiert in Musik und Szene, doch das Strindberg-Stück bleibt blass. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 25.01.2013)
  • Zur Plattenkritik... Gehobenes Mittelmaß: Monteverdis 'Ulisse' vom Jahr 2002 aus Zürich ist solide, mehr aber auch nicht - szenisch und gesanglich kann er nicht vollends überzeugen. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 12.12.2012)
  • Zur Plattenkritik... Makellos: Die Gesamtaufnahme von Mozarts früher Oper 'La finta giardiniera' in einer zeitgenössischen Bearbeitung. Solisten und Orchester holen das Beste aus dem Stück heraus. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 14.11.2012)
  • Zur Plattenkritik... Klang und Zeit: Wergo legt neu auf: Orchesterwerke Bernd Alois Zimmermanns erklingen klar und dringlich. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 26.10.2012)
  • Zur Plattenkritik... Alles licht und leicht: Mozart im historischen Gewand: gelungene Interpretationen von drei Werken seiner Kammermusik, darunter eine Entdeckung. Weiter...
    (Dr. Dennis Roth, 27.09.2012)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Dennis Roth:
Zurück   (  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 13  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Michel Yost: Clarinet Concerto No. 14 - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links