> > > > Plattenbesprechungen
Freitag, 28. Januar 2022

Thomas  Gehrig

klassik.com Autoren im Portrait

Thomas Gehrig: Plattenbesprechungen

Thomas Gehrig bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Thomas Gehrig:

  • Zur Plattenkritik... Mission erfüllt: Trotz gelegentlich etwas zu dick aufgetragener und brachialer Dynamik leisten die jungen Musiker aus Nahost unter Barenboims Regie doch Respektables. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 14.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Klangliche Noblesse: Die Neuauflage der Gesamteinspielung von Cherubinis Streichquartetten mit dem Melos Quartett zeigt, weshalb es zu den Spitzenensembles seiner Zunft gehörte bzw. noch immer gehört. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 13.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Dramen ohne Leidenschaft: Schuberts musikdramatisches Frühwerk bleibt auf dieser CD leider recht farb- und leblos. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 12.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Hochprozentiges aus Russland: Auf dieser DVD mit der Aufzeichnung der Silvester-Gala 2007 brennen die Berliner Philharmoniker unter Sir Simon ein Feuerwerk auf Russisch ab. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 11.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Fortgesetztes Mittelmaß: Wie schon die erste Folge von Schuberts kompletten Ouvertüren gerät auch die Fortsetzung klanglich zu einförmig und konturlos. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 10.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Mit viel Glanz durchs (Haydn)-Jahr: Diese Aufführung der 'Jahreszeiten' sollte man sich im Veröffentlichungskalender des Haydn-Jahrs rot anstreichen. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 09.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Entdeckungsreise ohne Pep: Die musikalische Welt in den Klavierwerken Erwin Schulhoffs ist grell bunt, abwechslungsreich und phantasievoll. Das Spiel der Interpretin leider nicht. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 08.07.2009)
  • Zur Plattenkritik... Unstimmige Chemie: Nicht nur den einzelnen Stücken dieser Gesamteinspielung, sondern auch deren Interpretationen fehlt es überwiegend an musikalischer Substanz. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 13.06.2009)
  • Zur Plattenkritik... Erhellende Einblicke: Diese CD gibt einen nicht nur systematisch erhellenden, sondern auch musikalisch gehaltvollen Überblick über das verworrene Dickicht in Webers Bühnenschaffen. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 12.06.2009)
  • Zur Plattenkritik... Zwischen wunderbar und austauschbar: Das anfänglich bei Bartók und Strauss hohe Niveau können Christoph von Dohnányi und die Wiener Philharmoniker bei Mendelssohn leider nicht halten. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 11.06.2009)
  • Zur Plattenkritik... Fehlende Dimensionen: Das von Stephen Hough servierte bunte und vielgängige pianistische Menü gerät leider überwiegend zur Diätkost. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 10.06.2009)


Weitere Plattenbesprechungen von Thomas Gehrig:
Zurück   (  1 ...   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   ... 52  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...