> > > > Plattenbesprechungen
Sonntag, 5. April 2020

Thomas  Gehrig

klassik.com Autoren im Portrait

Thomas Gehrig: Plattenbesprechungen

Thomas Gehrig bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Thomas Gehrig:

  • Zur Plattenkritik... Quirlige Spielfreude: Claire Huangcis neues Album liefert einen wertvollen Beitrag zur Scarlatti-Rezeption auf dem modernen Konzertflügel. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 06.06.2015)
  • Zur Plattenkritik... Top statt Flop: Was Sie schon immer über Entstehung und Aufführung der 'Dreigroschenoper' wissen wollten. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 05.06.2015)
  • Zur Plattenkritik... Sehenswert: Dieses Produktionsrezept hat alle Zutaten für eine gelungene 'Buttefly'. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 25.05.2015)
  • Zur Plattenkritik... Starkes Gesamtpaket: Diese Edition ehrt den Jubilar auf hohem Niveau. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 24.05.2015)
  • Zur Plattenkritik... Erfrischend anders: Marc-André Hamelins neues Mozart-Album erfüllt hohe Erwartungen. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 23.05.2015)
  • Zur Plattenkritik... Klangliche Sonderbehandlung: Melodiya fügt der Serie mit alten Sokolov-Mitschnitten ein weiteres Highlight hinzu. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 04.05.2015)
  • Zur Plattenkritik... Nicht aus einem Guss: Dieses Mailänder/Berliner Gemeinschaftsprojekt gehört unterm Strich zu den besseren 'Ring'-Produktionen der letzten Jahre. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 02.05.2015)
  • Zur Plattenkritik... Auf links gebürstet: Mit seinem jüngsten Querschnitt schlägt das Klavier-Festival Ruhr neue Wege ein. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 25.03.2015)
  • Zur Plattenkritik... In Bewegung: Florian Uhlig setzt seinen Schumann-Zyklus auf hohem Niveau fort. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 16.03.2015)
  • Zur Plattenkritik... Durchbruch: Jenő Jandó füllt ein Vakuum: endlich eine überzeugende Interpretation der Klavierfassung von Haydns 'Sieben letzten Worten'. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 27.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Zu distanziert: Nicht die ausgewählten Stücke sind auf diesem Album sprichwörtlich nordisch unterkühlt, sondern das Spiel von Lydia Maria Bader. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 23.02.2015)


Weitere Plattenbesprechungen von Thomas Gehrig:
Zurück   (  1 ...   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   ... 42  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

George Antheil: Serenade No.2 for String Orchestra - Quite fast

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...