> > > > Plattenbesprechungen
Mittwoch, 19. Dezember 2018

Dr. Rainhard  Wiesinger

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Rainhard Wiesinger: Plattenbesprechungen

Dr. Rainhard Wiesinger bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Rainhard Wiesinger:

  • Zur Plattenkritik... Ideale Balance: Der Kauf dieser Wiederveröffentlichung lohnt sich also nur für Technik-Freaks, die das Mehrkanalfeature auch tatsächlich nützen können! Der technisch ?normal? bestückte CD-Sammler kommt mit der herkömmlichen Ausgabe günstiger weg. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 19.07.2008)
  • Zur Plattenkritik... Heiratsvermittlung im Strassencafe: Summa summarum eine passable Aufführung, die dem Werk gerecht wird, die aber keine Highlights enthält, die zum Kauf dieser nicht unbedingt billigen DVD animieren würden. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 05.06.2008)
  • Zur Plattenkritik... Bereichernd: Andsnes durchdachte Interpretation bewegt sich jedoch auf so hohem, überzeugenden Niveau, dass auch der profunde Kenner besonders bei KV 466 neue Details entdecken wird. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 24.04.2008)
  • Zur Plattenkritik... Pompöser Wohlklang: In Summe hat man es hier mit einer gelungenen, aber nicht außergewöhnlich guten Interpretation des Werks zu tun. Freunden historischer Aufführungspraxis sei nachdrücklich empfohlen, die Finger von dieser CD zu lassen! Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 20.04.2008)
  • Zur Plattenkritik... Brillante Solisten: Die DVD ist ein eindrucksvoller Beweis für das Können der drei Solisten, die hier aber leider ohne gleichwertiges Orchester auskommen mussten, weshalb der Gesamteindruck vor dem Fernsehschirm nicht so recht befriedigen kann. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 01.04.2008)
  • Zur Plattenkritik... Nur technisch bewältigt: Für einen jungen Künstler stellen die drei Werke eine enorme Herausforderung dar, da neben der technischen Komponente auch die interpretatorische einen gleichwertigen Aspekt darstellt. Und genau dieser ist es, mit dem Bringuier wenig anzufangen weiß. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 01.04.2008)
  • Zur Plattenkritik... Orchestrale Farbenpracht: Der Kauf dieses Tonträgers lohnt sich wegen ?Daphnis et Chloé? und ?Ma mére l?oye?, auf den ?Bolero? sollte man beim Abspielen verzichten, er bildet lediglich einen soliden Schlusspunkt dieser ansonsten -auch tontechnisch!-erstklassigen CD. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 31.03.2008)
  • Zur Plattenkritik... Geburtstagsgeschenk: Friscays Tschaikowsky macht die CD empfehlenswert, für Cortots pianistische Fähigkeiten ist dieser Mitschnitt nicht repräsentativ. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 03.03.2008)
  • Zur Plattenkritik... Rumpelnde Folklore: Zum kennen Lernen der Symphonie eignet sich die mit 46 Minuten Spieldauer übrigens sehr kurze CD auf jeden Fall, wer eine feinere Interpretation hören möchte sei auf Rafael Kubeliks Referenzeinspielung mit den Berliner Philharmonikern verwiesen. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 29.01.2008)
  • Zur Plattenkritik... Konventionell im besten Sinn: Eine für Liebhaber des konventionellen Mozart-Stils empfehlenswerte CD, die sich auch tontechnisch keine Einschränkungen gefallen lassen muss. Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 18.12.2007)
  • Zur Plattenkritik... Gediegene Schwermut: Wer eine (auch tontechnisch) hervorragende Aufnahme der zweiten Symphonie sucht, ist mit dieser CD gut beraten, ein hierzulande kaum bekanntes Werk liefert sie außerdem! Weiter...
    (Dr. Rainhard Wiesinger, 14.12.2007)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Rainhard Wiesinger:
(     1    2    3    4  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte) Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Theodore Dubois: Violin Concerto in D minor - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige