> > > > Plattenbesprechungen
Sonntag, 28. November 2021

Prof. Dr. Stefan Drees

klassik.com Autoren im Portrait

Prof. Dr. Stefan Drees: Plattenbesprechungen

Prof. Dr. Stefan Drees bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:

  • Zur Plattenkritik... Kommunikationen: Eine neue CD-Veröffentlichung von Alpha Classics stellt in erstklassigen Einspielungen drei Solokonzerte des Dirigenten und Komponisten Péter Eötvös in den Mittelpunkt. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 07.10.2016)
  • Zur Plattenkritik... Allegorische Tango-Passion: Eine neue Einspielung von Astor Piazzollas ambitionierter 'tango operita' 'María de Buenos Aires' überzeugt durch Interpretenwahl und Tonfall. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 03.10.2016)
  • Zur Plattenkritik... Von den Wonnen der Einsamkeit: Das Opera Prima Ensemble widmet sich Michel Correttes Sonatenzyklus op. 20 und liefert eine insgesamt sehr ordentliche Einspielung. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 30.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Barockmusik aus der zweiten Reihe: Eine Produktion von Brilliant Classics wartet mit den zwölf Triosonaten op. 1 von Giorgio Gentili auf, kann jedoch nicht so recht überzeugen. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 28.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Zeitgenössische Improvisationskunst: Gemeinsam mit dem Ratchet Orchestra aus Montreal legt der Composer-Performer Malcolm Goldstein eine spannende und abwechslungsreiche CD vor. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 25.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Tiefenscharfes Porträt: Mit einer Neuproduktion verschiedener Orchesterstücke setzt das Label BIS seine Reihe mit Werken des australischen Komponisten Brett Dean fort. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 17.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Eklektiker und Romantiker: Eine interpretatorisch runde Doppel-CD mit Elina Vähälä (Violine) und Oliver Triendl (Klavier) zielt auf eine Neubewertung des Schaffens von Robert Kahn. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 15.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Zwischen höfischer Kunst und virtuoser Kammermusik: Mit einer Auswahl von Stücken aus Carlo Farinas Dresdner Drucken entwirft die Accademia del Ricercare ein buntes Panorama vom Schaffen des italienischen Komponisten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 09.08.2016)
  • Zur Plattenkritik... Neuer Blick auf Reger: Der Geiger Ulf Wallin liefert eine fulminante Lesart von Max Regers vier Solosonaten op. 42. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 24.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Praktiken eines exzentrischen Geigers: Der Peter Sheppard Skærved nähert sich dem Geiger und Komponisten Ole Bull über ein CD-Porträt, das – mit Unterstützung von Bulls berühmter Amati-Violine – die Konzertpraktiken des Norwegers zu rekonstruieren sucht. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 15.07.2016)
  • Zur Plattenkritik... Repräsentatives Instrumentalschaffen: Das Ensemble Clematis widmet sich dem Instrumentalschaffen Giovanni Legrenzis anhand einer ebenso repräsentativen wie abwechslungsreichen Auswahl aus den fünf entsprechenden Drucken des Komponisten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 13.07.2016)


Weitere Plattenbesprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:
Zurück   (  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 117  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links