> > > > Plattenbesprechungen
Sonntag, 5. Februar 2023

Prof. Dr. Stefan Drees

klassik.com Autoren im Portrait

Prof. Dr. Stefan Drees: Plattenbesprechungen

Prof. Dr. Stefan Drees bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:

  • Zur Plattenkritik... Unbefriedigende Auseinandersetzung: Ein von Hans-Klaus Jungheinrich herausgegebener Band widmet sich dem Komponisten Jörg Widmann. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 03.12.2013)
  • Zur Plattenkritik... Ruhiges Porträt eines stillen Künstlers: Der Dokumentarfilm "No Ideas but in Things" von Viola Rusche und Hauke Harder begleitet den Komponisten Alvin Lucier bei der Arbeit. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 28.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Würdigung einer großen Künstlerpersönlichkeit: Eine CD/Blu-ray-Kombination widmet sich dem Wirken des Geigers Hansheinz Schneeberger. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 27.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Musik der Konzentration: Das Arditti Quartet widmet sich der Musik Toshio Hosokawas und überzeugt mit einer konzentrierten Darbietung von insgesamt sechs Kompositionen. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 21.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Irisierende Schönheit: Das Quatuor Diotima und die Shō-Spielerin Mayumi Miyata widmen sich der Kammermusik Toshio Hosokawas. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 20.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Alles andere als brav: Christoph Eschenbach brilliert mit einer Hindemith-CD, die drei sehr unterschiedliche Kompositionen aus den 1930er und 1940er Jahren enthält. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 16.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Gegen alle Klischees: Frank Peter Zimmermann präsentiert eine phänomenale Einspielung unterschiedlicher Kompositionen Paul Hindemiths. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 15.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Eine reife Leistung: Baiba Skride überzeugt durch eine facettenreiche Interpretation der konzertanten Violinwerke Robert Schumanns, zu deren Gelingen das Danish National Symphony Orchestra unter John Storgårds wesentlich beiträgt. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 13.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Gelungener Abschluss: Mit einer gelungenen Aufnahme der großen C-Dur-Sinfonie beschließt David Zinman seinen Schubert-Zyklus mit dem Tonhalle-Orchester Zürich. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 10.11.2013)
  • Zur Plattenkritik... Neuverortung der Musikwissenschaft: Ein von Michele Calella und Nikolaus Urbanek herausgegebener Band dokumentiert die Vorlesungsreihe "Musik – Kultur – Wissenschaft" an der Universität Wien und stellt dabei scheinbar unumstößliche Gewissheiten der Disziplin in Frage. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 30.10.2013)
  • Zur Plattenkritik... Kontrollierte Glut, Poesie und Strenge: Christian Teztlaff und Lars Vogt legen eine sehr ungewöhnliche, aber außerordentlich schlüssige Aufnahme von Schumanns Violinsonaten vor. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 19.10.2013)


Weitere Plattenbesprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:
Zurück   (  1 ...   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   ... 117  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (2/2023) herunterladen (5000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

"Bei der großen Musik ist es eine Frage auf Leben und Tod."
Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links