> > > > Plattenbesprechungen
Sonntag, 5. Februar 2023

Prof. Dr. Stefan Drees

klassik.com Autoren im Portrait

Prof. Dr. Stefan Drees: Plattenbesprechungen

Prof. Dr. Stefan Drees bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:

  • Zur Plattenkritik... Ein Bündel Orchestermusik: Das hr-Sinfonieorchester Frankfurt widmet sich unter Leitung von Paavo Järvi sechs Werken von vier zeitgenössischen Komponisten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 04.03.2014)
  • Zur Plattenkritik... Sensibler Zugang: Der Pianist Florian Hoelscher präsentiert eine überzeugend angeordnete Auswahl aus dem Klavierwerk von Salvatore Sciarrino. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 01.03.2014)
  • Zur Plattenkritik... Neue Maßstäbe: Das Quatuor Béla wartet mit einer fulminanten Einspielung von György Ligetis Streichquartetten auf. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 08.02.2014)
  • Zur Plattenkritik... Anschauliche Darstellung: Christoph Flamm bietet eine gelungene Einführung in Igor Strawinskys russische Ballette. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 17.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Ins rechte Licht gerückt: Eine Box von Zig-Zag Territoires überrascht mit Einspielungen sämtlicher konzertanter Werke für Violine und Violoncello aus der Hand junger Solistinnen und Solisten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 16.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Hindemith, der Lyriker: Die Geigerin Tanja Becker-Bender und der Pianist Péter Nagy liefern in kunstvollem Dialog eine der schönsten Hindemith-Platten des Jahres ab. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 15.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Tartinis Schüler: Mit einigen hörenswerten Sonaten fokussiert eine Produktion von Dynamics auf die Schülergeneration des Geigers und Komponisten Giuseppe Tartini. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 11.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Dem zeitgenössischen Madrigal auf der Spur: Die Neuen Vocalsolisten Stuttgart setzen mit ihrer neuesten CD ihre Erforschung zeitgenössischer, von der Madrigalkunst inspirierter Vokalkompositionen fort. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 04.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Zwischenmenschliche Kommunikation: Frank Peter Zimmermanns fesselnde Wiedergabe des Violinkonzerts von Brett Dean eröffnet eine neue Produktion mit drei Werken des australischen Komponisten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 01.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Konzertante Raritäten: Alles wie gehabt: Auch der fünfte Teil der "Complete Works for Orchestra" von Bruno Maderna glänzt durch außergewöhnliche interpretatorische Qualitäten. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 24.12.2013)
  • Zur Plattenkritik... Unbefriedigende Auseinandersetzung: Ein von Hans-Klaus Jungheinrich herausgegebener Band widmet sich dem Komponisten Jörg Widmann. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 03.12.2013)


Weitere Plattenbesprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:
Zurück   (  1 ...   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   ... 117  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (2/2023) herunterladen (5000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

"Bei der großen Musik ist es eine Frage auf Leben und Tod."
Der Pianist Herbert Schuch im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links