> > > > Plattenbesprechungen
Freitag, 28. Januar 2022

Prof. Dr. Stefan Drees

klassik.com Autoren im Portrait

Prof. Dr. Stefan Drees: Plattenbesprechungen

Prof. Dr. Stefan Drees bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:

  • Zur Plattenkritik... Angenehm unspektakulär: In seiner Einspielung der Liszt’schen Klavierkonzerte legt Alexandre Kantorow viel Wert auf die lyrischen Momente der Musik. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 08.08.2015)
  • Zur Plattenkritik... Rhythmischer und klanglicher Sog: Das Ensemble Signal lässt sich mit einer runden und klanglich ausgezeichneten Einspielung von Steve Reichs 'Music for 18 Musicians' hören. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 07.08.2015)
  • Zur Plattenkritik... Barocker Sonatenschatz: Antonio Caldaras Triosonaten erweisen sich in dieser Aufnahme mit Amandine Beyer und Leila Schayegh als Perlen barocker Kammermusik. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 29.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Sinfonische Dichtung und Konzert: Eine neue Produktion mit dem Kölner Gürzenich-Orchester unter Markus Stenz und dem Geiger Kolja Blacher verhilft zwei selten gespielten Werken Arnold Schönbergs zu ihrem Recht. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 19.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Poet der akustischen Phänomene: Das Trio Nexus widmet sich vier Arbeiten von Alvin Lucier und schafft dabei ein in sich abgerundetes Hörabenteuer. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 17.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Neuauflage einer Filmmusikpartitur: Das Label cpo überrascht mit einer herausragenden Einspielung der Musik zu Charles Chaplins Film 'Modern Times'. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 16.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Korrekt und bieder: Die Kölner Akademie unter Leitung von Michael Alexander Willens und die Geigerin Ariadne Daskalakis präsentieren eine Auswahl von Ouvertüren und Concertini Johann Wenzel Kalliwodas, können damit aber nicht überzeugen. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 15.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Widmann reloaded: Das Minguet Quartett wartet mit der zweiten Gesamteinspielung von Jörg Widmanns Streichquartetten auf, kann aber nicht in allen Details überzeugen. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 13.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Abwechslungsreiches Porträt: Von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung schweizerischer Musik kommt eine neue Porträt-CD mit sieben Kompositionen David Philip Heftis. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 08.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Problematische Fortsetzung: Nach gut zehn Jahren erscheint der etwas enttäuschende zweite Teil der Gesamteinspielung von Hans Werner Henzes Violinkonzerten mit dem Geiger Peter Sheppard Skærved. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 07.07.2015)
  • Zur Plattenkritik... Opulentes Theaterspektakel: Unter der Regie von Cécile Roussat und Julien Lubek liefern Vincent Dumestre und das Ensemble Le Poème Harmonique eine betörende Version von Henry Purcells 'Dido & Aenaes' ab. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, 29.06.2015)


Weitere Plattenbesprechungen von Prof. Dr. Stefan Drees:
Zurück   (  1 ...   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   ... 117  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...