> > > > Plattenbesprechungen
Sonntag, 11. April 2021

Benjamin Künzel

klassik.com Autoren im Portrait

Benjamin Künzel: Plattenbesprechungen

Benjamin Künzel bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Benjamin Künzel:

  • Zur Plattenkritik... Hörbare Temperaturen: David Philip Heftis atmosphärisch dichtes Musiktheater 'Die Schneekönigin' hat es auf CD vermutlich schwerer als im direkten Liveerlebnis. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 06.04.2021)
  • Zur Plattenkritik... Bach trifft Telemann: Geistliche Bach-Arien treffen auf Telemanns Opernarien: Das Konzept ist spannend – die Umsetzung leider nicht in allen Belangen überzeugend. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 31.03.2021)
  • Zur Plattenkritik... Blicke über den Rand hinaus: Wer seinen Opernhorizont erweitern will oder endlich all diese wertvollen oder einfach besonderen Aufnahmen preiswert im Regal stehen haben möchte, der sollte hier unbedingt zugreifen. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 10.03.2021)
  • Zur Plattenkritik... 'Meine Liebe ist euer Tod': Eine fulminante Katharina Thalbach macht diese Einspielung von Bendas 'Medea'-Melodram zum Ereignis. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 03.03.2021)
  • Zur Plattenkritik... Wildwest aus Ost: Diese neue 'Fanciulla del West' kann sich hören lassen, stößt aber kaum eine andere frühere Aufnahme vom CD-Regal. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 24.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Aus dem Archiv ans Licht: Das erste Soloalbum von Philipp Mathmann und der Capella Jenensis unter der Leitung von Gerd Amelung punktet mit einer klugen und innovativen Programmgestaltung und in jeder Note mitklingendem Herzblut. Davon möchte man gerne mehr hören. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 18.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Hamburger Seifenoper: Auf einer Bühne muss man Graupners 'Antiochus und Stratonica' vielleicht nicht zwingend erleben. Als 'Theater für die Ohren' funktioniert diese abstruse Barock-Seifenoper aber ganz vorzüglich. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 12.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Wie eine Naturgewalt: Diese knappe Stunde Musiktheater fegt wie eine Naturgewalt über einen hinweg. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 08.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Zündende Revue im Schnee: Thomas Pigors rasante Revueoperette 'Drei Männer im Schnee' funktioniert als pures Hörerlebnis erstaunlich gut und beschert einen Ohrwurm nach dem anderen. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 04.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Alan Curtis' Vermächtnis: Alan Curtis' letzte Aufnahme macht den Hörer mit einer vergessenen, frühen Opera seria von Christoph Willibald Gluck bekannt. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 02.02.2021)
  • Zur Plattenkritik... Elegante Serenata: Hasses 'Enea in Caonia' liegt bei cpo in seiner Ersteinspielung vor: Ein handverlesenes Solisten-Quintett und ein lustvoll agierendes Orchester – das fesselt und macht große Freude. Weiter...
    (Benjamin Künzel, 27.01.2021)


Weitere Plattenbesprechungen von Benjamin Künzel:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 63  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Drischner: Selected Organ Works

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links