> > > > Plattenbesprechungen
Freitag, 21. Juni 2019

Dr. Kevin  Clarke

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Kevin Clarke: Plattenbesprechungen

Dr. Kevin Clarke bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Kevin Clarke:

  • Zur Plattenkritik... Hört die Trompeten blasen!: Es ist der Versuch, das Musiktheater-Oeuvre des von den Nazis vertriebenen Jaromir Weinberger neu zu entdecken. Der ORF führte seine Historienoper 'Wallenstein' konzertant auf. Jetzt liegt der Mitschnitt aus Wien auf CD vor. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 19.12.2018)
  • Zur Plattenkritik... Verspätete Uraufführung: Die Ouvertüre zu Emil Nikolaus von Rezniceks Oper 'Donna Diana' ist bekannt. Aber seine Oper 'Benzin' von 1929, eine moderne Odysseus/Circe-Adaption? Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 01.05.2018)
  • Zur Plattenkritik... Schlüpfrige Stoffe und sinnliche Tonweisen: Wie hat es der 19-jährige Offenbach in Paris geschafft, sich den Weg in die höhere Gesellschaft zu bahnen? Unter anderem mit Salonliedern wie diesen, die von den Grandes Horizontales der Epoche gesungen wurden. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 20.03.2018)
  • Zur Plattenkritik... Ein musikalischer Baedeker Süditaliens: Apollinische Klangschönheit und perfekte Tontechnik: So lässt sich das angeblich uninteressante Jugendwerk Richard Strauss' neu entdecken. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 09.03.2018)
  • Zur Plattenkritik... Für Tournee und Touristen?: Muss man das verstehen? Innerhalb kürzester Zeit kommen gleich drei verschiedene Versionen von Bruckners Vierter Symphonie heraus, dirigiert von Christian Thielemann. Ist seine Interpretation so genial, dass sie das rechtfertigt? Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 14.12.2017)
  • Zur Plattenkritik... America First: Mahler aus Texas: Dass man diesen Mahler-Zyklus aus Dallas als Amerikaner aus patriotischen Gründen gut finden kann, ist klar. Aber lohnt die Anschaffung auch in Europa, wo es schon so viele außergewöhnliche Aufnahmen gibt? Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 22.10.2017)
  • Zur Plattenkritik... Beethoven für Millennium Snowflakes: Nun also Lars Vogt im New Millennium Look, zusammen mit der Royal Northern Sinfonia aus Sage, Großbritannien. Das Orchester dirigiert er gleich selbst. Irgendwie selbstverständlich in unseren DIY-Zeiten. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 18.10.2017)
  • Zur Plattenkritik... 'Ersatzbefriedigung für Päderasten'?: Die Live-Aufnahme des 'Parsifal' von den BBC Proms 2013 ist auf CD erschienen, mit John Tomlinson als Gurnemanz. Sie wirft die Frage auf: Wer braucht solch eine Einspielung eigentlich? Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 10.07.2017)
  • Zur Plattenkritik... Zauber des Exotismus: Sie sieht fantastisch aus, singt in den höchsten Koloraturhöhen und stellt nun bei Decca ihr erstes Soloalbum vor: Ist die tatarische Sopranistin Aida Garifullina die neue Netrebko? So soll sie scheinbar inszeniert werden, mit Easy-Listening-Arrangements. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 25.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Dvořák mit Premiumsound: Wie reagiert man in den USA heute, inmitten von kritischen Debatten um kulturelle Aneignung und Rassismus, aus die Symphonie aus der Neuen Welt? Die Houston Symphony findet eine sehr individuelle Antwort. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 24.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Zwischen Indianer-Galopp und Donauwalzer: Der lateinamerikanische Stardirigent Gustavo Dudamel offeriert mit den Wiener Philharmonikern historische Tanzmusik von Strauss & Co. Das Ergebnis mit 21 Tracks wirkt etwas ernüchternd. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 12.05.2017)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Kevin Clarke:
(     1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Friedrich Schneider: Symphonie Nr.16 A-Dur - Menuetto. Allegro con fuoco - Trio - Menuetto da capo senza replica

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige