> > > > Plattenbesprechungen
Montag, 8. August 2022

Christiane Franke

klassik.com Autoren im Portrait

Christiane Franke: Plattenbesprechungen

Christiane Franke bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Christiane Franke:

  • Zur Plattenkritik... Ein großer Musikdramatiker: Viktor Kalabis verstand es wie kaum ein anderer Zeitgenosse, Beklemmung und Resignation in Zeiten des Kalten Krieges differenziert, virtuos und hochdramatisch in Musik zu fassen. Weiter...
    (Christiane Franke, 24.05.2016)
  • Zur Plattenkritik... Klangsinnliches Erleben: Enjott Schneider hat sich intensiv mit der chinesischen Musik beschäftigt. Das Ergebnis ermöglicht dem Zuhörer bildhafte, klangsinnliche Erlebnisse westlicher Klänge mit chinesischer Färbung. Weiter...
    (Christiane Franke, 20.05.2016)
  • Zur Plattenkritik... Atmosphärisches aus Mikrointervallik und Linearität: Jenseits der Pfade westlicher Kultur folgt Dimitri Terzakis seinem Vater, nur auf dem Gebiet der Musik. Befreit von aller Dogmatik begeistert der bekennende Melodiker mit einer Musik, die aus dem Zurück nach vorne weist. Weiter...
    (Christiane Franke, 01.04.2016)
  • Zur Plattenkritik... Der Farbigkeit auf der Spur: Richard Strauss' Lieder fordern Intellekt und Gefühl, Innigkeit und Drama. Die Sopranistin Katharina Persicke und der Pianist Nicholas Rimmer versuchen sich im Schubertton. Weiter...
    (Christiane Franke, 16.03.2016)
  • Zur Plattenkritik... Von Musik durchdrungen: Jubiläen, sofern sie posthum erinnern, sind eine zweite Chance, weniger für den Jubilar als für das Publikum. Djansug Kakhidze lässt zum 80. Geburtstag frösteln. Weiter...
    (Christiane Franke, 08.03.2016)
  • Zur Plattenkritik... Von der Intensität der Schlichtheit: Josef Spacek ist Konzertmeister der Tschechischen Philharmonie und ein begnadeter Solist. Sein Klavierpartner Miroslav Sekera ist eine Doppelbegabung. Ihre Interpretationen lassen vergessen, dass da zwei am Werke sind. Weiter...
    (Christiane Franke, 19.12.2015)
  • Zur Plattenkritik... Reanimation mit melodienfreudigen Raritäten: Edicson Ruiz ist ein Paganini auf dem Kontrabass. Am Beispiel der Duette von Georg Abraham Schneider erstaunt und begeistert er im Duett und lockt im Verbund mit weiteren Instrumentalgrößen zur Wiederentdeckung. Weiter...
    (Christiane Franke, 15.12.2015)
  • Zur Plattenkritik... Klänge der Unbezwingbarkeit: Der Pianist Christopher Hinterhuber agiert nicht nur technisch perfekt, sondern auch analytisch scharfsichtig. Bei allem will er kommunizieren. Mit Rzewskis Variationen erzählt er dem Zuhörer von der Freiheit aus 38 plus seinem Blickwinkel. Weiter...
    (Christiane Franke, 03.12.2015)
  • Zur Plattenkritik... Klanggestalter unter sich: Inspiration lässt Komponistengrößen auch auf entlegenen Wegen zur Höchstform auflaufen. Finnische Ausnahmekünstler liefern ein glaubwürdiges Dokument. Weiter...
    (Christiane Franke, 13.09.2015)
  • Zur Plattenkritik... Wiedergeburt der Avantgarde des Mittelalters: Klangrein und farbenprächtig erstrahlt Lied- und Lautenkunst als Zeugnis moderner Musik im Mittelalter. Weiter...
    (Christiane Franke, 10.09.2015)
  • Zur Plattenkritik... Kammermusikalische Entdeckungen: Die Musiker des Jacques Thibaud Trios sind Meister hoher Musizier- und Interpretationskultur. Mit einer intelligenten Werkauswahl verleihen sie dem Streichtrio einen angemessenen Status. Weiter...
    (Christiane Franke, 25.08.2015)


Weitere Plattenbesprechungen von Christiane Franke:
Zurück   (  1 ...   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links