> > > > Plattenbesprechungen
Dienstag, 20. August 2019

Miquel Cabruja

klassik.com Autoren im Portrait

Miquel Cabruja: Plattenbesprechungen

Miquel Cabruja bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Miquel Cabruja:

  • Zur Plattenkritik... Immer noch eine gute Wahl: Erst 1971 erlebte Franz Liszts 'Christus' unter Miklós Forrai seine erste Aufnahme. Nun kommt diese Einspielung neu auf CD heraus. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 01.11.2011)
  • Zur Plattenkritik... Dynamische Extreme: Noseda unterstreicht die Bezüge von Verdis 'Hymne der Nationen' zur später entstandenen 'Aida', bleibt aber der Dramatik der Komposition einiges schuldig. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 25.10.2011)
  • Zur Plattenkritik... Poetisches Nachtstück: David Bintley kreiert zusammen mit Bühnen- und Kostümbildner John Macfarlane eine zauberhafte Märchenwelt, in der sich die elegante Welt des Rokoko mit den Sehgewohnheiten unserer Tage verbindet. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 26.09.2011)
  • Zur Plattenkritik... Bedingungslose Hingabe: Zum 90. Geburtstag von Inge Borkh erscheint ein höchst lebendiges Hörbuch mit Bildern und Musik. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 21.09.2011)
  • Zur Plattenkritik... Reißende Flächen: Das Arditti String Quartet macht sich auf die Suche nach den poetischen Dimensionen der Musik und wird fündig. Ein bestechender Blick auf Wolfgang Rihm. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 13.09.2011)
  • Zur Plattenkritik... Grundsolide interpretiert: "Folia" heißt auf Deutsch nichts anderes als Wahnsinn oder Tollheit. Mut zum Risiko und etwas mehr Verrücktheit hätte diesem Album nicht geschadet. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 08.09.2011)
  • Zur Plattenkritik... Belcanto auf höchstem Niveau: In dieser Mailänder Inszenierung präsentiert sich die junge Sängerin Aurora Tirotta als zu Herzen gehende Donizetti-Interpretin. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 14.08.2011)
  • Zur Plattenkritik... Weltanschaulicher Ansatz: Frank Berger erwartet von seinen Lesern, dass sie sich weitgehend auf die dualistisch-esoterische Weltsicht der Anthroposophie einlassen, um der Argumentation seines Mahler-Buches zu folgen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 18.07.2011)
  • Zur Plattenkritik... Virtuosität im Dienste der Aussage: Am 26. November 2000 gab Mariss Jansons zusammen mit Hilary Hahn und den Berliner Philharmonikern ein umjubeltes Konzert in der Santory Hall in Tokio, dessen Mitschnitt nun auf DVD vorliegt. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 03.07.2011)
  • Zur Plattenkritik... Unterschiedliche Qualität: Kaum ein Rossini-Fan, der sich diesen Schuber kauft, wird alle drei Produktionen gleichermaßen schätzen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 08.06.2011)
  • Zur Plattenkritik... Enorme Plastizität: In letzter Zeit machen sich zunehmend Musiker und Labels um das Werk von Villa-Lobos verdient. Selten kommt dabei aber so eine spektakuläre Aufnahme heraus. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 07.06.2011)


Weitere Plattenbesprechungen von Miquel Cabruja:
Zurück   (  1 ...   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ... 58  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links