> > > > Plattenbesprechungen
Sonntag, 17. Februar 2019

Miquel Cabruja

klassik.com Autoren im Portrait

Miquel Cabruja: Plattenbesprechungen

Miquel Cabruja bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Miquel Cabruja:

  • Zur Plattenkritik... Im Spannungsfeld zwischen Eros und Mystik: Angelo Bozzolinis Film schildert die ruhelosen Jahre, in denen Liszts Kunstvorstellungen entscheidend geprägt wurden. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 10.02.2012)
  • Zur Plattenkritik... Tiefe Erfahrung des Osterfestes: Ihre erste CD war ein internationaler Riesenerfolg. Mit ihrer zweiten Aufnahme stellen die Zisterziensermönche aus Heiligenkreuz das zentrale Ereignis des christlichen Glaubens in den Mittelpunkt. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 31.01.2012)
  • Zur Plattenkritik... Noblesse und klassische Eleganz: Erstmals auf DVD erscheinen drei Auszüge aus Tschaikowskys Ballett-Klassikern mit Margot Fonteyn und Michael Somes. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 28.01.2012)
  • Zur Plattenkritik... Kühl arrangiert: 2009 feierte Erich Korngolds Oper 'Die tote Stadt' in einer Inszenierung von Pier Luigi Pizzi Premiere. Die Produktion aus Venedig erscheint nun auf DVD und enttäuscht die Erwartungen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 28.12.2011)
  • Zur Plattenkritik... Amerikanischer Realismus: Von der New York Times wurden 'Little Women' als Meisterwerk gepriesen und zu einem amerikanischen Klassiker erklärt. Die erste Oper von Mark Adamo erscheint nun auf DVD. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 09.12.2011)
  • Zur Plattenkritik... Wenig Erhellendes: 2001 sang Edita Gruberová die Elvira in Vincenzo Bellinis 'I Puritani'. Die Aufzeichnung der Produktion aus Barcelona war bereits vor ein paar Jahren bei TDK zu haben. Nun kommt sie erneut bei Arthaus heraus. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 03.12.2011)
  • Zur Plattenkritik... Pathologisierung der Handlung: Dass das Regiekonzept dieser 'Pique Dame' aufgeht, liegt wesentlich an den engagierten Sängern, die sich auf Lev Dodins Ideen ausnahmslos einlassen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 12.11.2011)
  • Zur Plattenkritik... Immer noch eine gute Wahl: Erst 1971 erlebte Franz Liszts 'Christus' unter Miklós Forrai seine erste Aufnahme. Nun kommt diese Einspielung neu auf CD heraus. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 01.11.2011)
  • Zur Plattenkritik... Dynamische Extreme: Noseda unterstreicht die Bezüge von Verdis 'Hymne der Nationen' zur später entstandenen 'Aida', bleibt aber der Dramatik der Komposition einiges schuldig. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 25.10.2011)
  • Zur Plattenkritik... Poetisches Nachtstück: David Bintley kreiert zusammen mit Bühnen- und Kostümbildner John Macfarlane eine zauberhafte Märchenwelt, in der sich die elegante Welt des Rokoko mit den Sehgewohnheiten unserer Tage verbindet. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 26.09.2011)
  • Zur Plattenkritik... Bedingungslose Hingabe: Zum 90. Geburtstag von Inge Borkh erscheint ein höchst lebendiges Hörbuch mit Bildern und Musik. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 21.09.2011)


Weitere Plattenbesprechungen von Miquel Cabruja:
Zurück   (  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 57  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Bruch: Die Loreley - 1. Akt - Seit ich von mir geschieden

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige