> > > > Plattenbesprechungen
Freitag, 23. August 2019

Miquel Cabruja

klassik.com Autoren im Portrait

Miquel Cabruja: Plattenbesprechungen

Miquel Cabruja bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Miquel Cabruja:

  • Zur Plattenkritik... Geistvoller Wagner-Exeget: Mit Sinfonien und Märschen des Komponisten zeigt Neeme Järvi eine wenig bekannte Seite Richard Wagners. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 25.06.2012)
  • Zur Plattenkritik... Atmosphärisches Essay: Zwischen 2004 und 2009 drehte der französische Regisseur Olivier Simonnet mehrere Filme, die sich mit der Musikgeschichte des Schlosses Versailles beschäftigen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 23.06.2012)
  • Zur Plattenkritik... Vokales Feuerwerk: Mit seinem ersten Soloalbum widmet sich Valer Barna-Sabadus der lange vergessenen Musik Johann Adolph Hasses: So rein, so agil, so makellos hat man bisher kaum einen Counter singen hören. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 12.06.2012)
  • Zur Plattenkritik... Aufbegehren gegen das Unverstandensein: In seiner 'Salome'-Inszenierung zeigt Nikolaus Lehnhoff eine Gesellschaft am Abgrund. Szenisch wie musikalisch brillant. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 15.05.2012)
  • Zur Plattenkritik... Urgewalten: Die zweite Folge der Serie ?Joan Guinjoan - Obra simfònica? (Joan Guinjoan ? Das sinfonische Werk) legt den Fokus auf die Phase des Komponisten, in der seine Musiksprache zu voller Reife gelangte. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 14.05.2012)
  • Zur Plattenkritik... Eleganter Fernseh-Galan: 1969 lief 'Die Zirkusprinzessin' von Emmerich Kálmán in einer behutsam von Drehbuchautor und Regisseur Manfred R. Köhler bearbeiteten Fassung im Fernsehen. Ein herrliches Stück Operette auf Film. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 30.04.2012)
  • Zur Plattenkritik... Massiv eingegriffen: Als aufwändige Produktion lief 1973 Franz Lehárs ?Paganini? im TV. Die schlagerartige Bearbeitung von Bert Grund erlaubt zwar auch unausgebildeten Sängern die Bewältigung der Arien, geht aber auf Kosten von Lehárs eleganter Orchestrierungskunst. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 29.04.2012)
  • Zur Plattenkritik... Nostalgisches Panorama: Der amerikanische Pianist Mac McClure präsentiert auf dieser CD vierzehn bisher noch nicht eingespielte Stücke des Komponisten Frederic Mompou. Ein tiefsinniges Album. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 05.04.2012)
  • Zur Plattenkritik... Melodie im Zentrum: Erstmals erscheinen alle Lieder von André Jolivet auf CD. Eine gelungene Gesamteinspielung. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 04.04.2012)
  • Zur Plattenkritik... Italienisches Kolorit: Wer bereit ist, auf liebgewonnene Wagnernebel und orchestralen Bombast zu verzichten, kann Bruckner auf eine aufregend andere Art kennenlernen. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 21.03.2012)
  • Zur Plattenkritik... Definitive Einspielung: Die definitive Aufnahme von Bizets 'Die Perlenfischer' kommt neu beim Label Guild heraus. Weiter...
    (Miquel Cabruja, 22.02.2012)


Weitere Plattenbesprechungen von Miquel Cabruja:
Zurück   (  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 58  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links