> > > > Plattenbesprechungen
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Dr. Matthias Lange

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Matthias Lange: Plattenbesprechungen

Dr. Matthias Lange bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Matthias Lange:

  • Zur Plattenkritik... Vieles in einer Box: Insgesamt ist den Musikern jedoch eine grundsätzlich überzeugende Aufnahme gelungen, die auf engstem Raum wichtige Werke vereinigt, die bis heute zum Grundbestand protestantischer Kirchenmusik gehören Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 08.02.2007)
  • Zur Plattenkritik... Lebendige Geschichte: Arno Paduch und seinen Mitstreitern gelingt es auf der vorliegenden Platte, eine kulturhistorische Idee zum Leben zu erwecken. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 20.01.2007)
  • Zur Plattenkritik... Schillernde Merkwürdigkeiten: Roberto Festa hat mit seinem Ensemble diese dramatischen kleinen Stücke in vorbildlicher Weise eingespielt. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 18.01.2007)
  • Zur Plattenkritik... Reiche Ernte: Tragende Idee ist der Garten als Ort des Lebens, von vielerlei Festen, als Raum der privaten wie der repräsentativen Musik. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 24.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... Konzept mit Musik: Montserrat Figueras an der Spitze des Ensembles verfügt noch immer über eine sehr leichte, klangschöne Stimme und trägt das anspruchsvolle und etwas komplizierte Konzept mit ihrer stimmlichen Präsenz. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 21.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... Stille Grösse: Musik und Aufnahme nicht zum eitlen Selbstzweck, sondern als reflexive, durchgeistigte und damit erkennbar und im Wortsinn selbstbewusste künstlerische Entfaltung. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 20.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... Kulturbotschafter: Durch die Zusammenarbeit mit Instrumentalisten aus Nordafrika und dem vorderen Orient entwickelte Savall die Idee, das Mittelmeer in seiner Dimension als kulturell einende Größe zu präsentieren. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 19.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... An der Zeitenwende: Am Ende entsteht eine feinsinnige Interpretation, die mit einer auch technisch exquisiten Klangkonzeption den Eigenheiten und Prinzipien der Musik Caccinis nachspürt. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 16.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... Geburtstagsgeschenk: . Und so erklingen diese ‚Spezialfälle’ der musikalischen Entwicklung in einer erstaunlich delikaten Aufnahme und sind ein wahrlich schönes Geburtstagsgeschenk. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 15.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... Von den Möglichkeiten der Generalisten: Das ‚Collegium Regale’ entfaltet in schmaler Chorbesetzung einen erstaunlich schlagkräftigen Klang. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 13.12.2006)
  • Zur Plattenkritik... Historische Nische: So entsteht eine delikate, feinsinnige, aber auch gelegentlich erstaunlich klangfreudige Platte, deren Interpretation sich häufig über die wenig variablen und innovativen Kompositionen erhebt. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 12.12.2006)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Matthias Lange:
Zurück   (  1 ...   129   130   131   132   133   134   135   136   137   138   ... 141  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Henri Bertini: Grand Trio op.43 in A major - Menuet. Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links