> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 6. März 2021

Dr. Matthias Lange

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Matthias Lange: Plattenbesprechungen

Dr. Matthias Lange bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Matthias Lange:

  • Zur Plattenkritik... Eine grosse musikalischen Welt: Vor allem jedoch ist es die interpretatorische Herangehensweise Kings, die überzeugt. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 26.04.2006)
  • Zur Plattenkritik... Ein grosses Projekt: Sigiswald Kuijken verknüpft die Potentiale von Komposition und musikalischer Ausführung souverän zu einem durchdachten Konzept. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 20.04.2006)
  • Zur Plattenkritik... Ein schönes Konzert: Ob es über die - zweifellos gerechtfertigte - Würdigung der Arbeit Gary Bertinis hinaus eine echte Bereicherung des Repertoires darstellt, ist dagegen fraglich. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 19.04.2006)
  • Zur Plattenkritik... Monumente der Klangkunst: Daniel Roth präsentiert die in ihrer monumentalen Anlage einzigartigen Orgelsinfonien von Louis Vierne als komplexe und variantenreiche Gebilde. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 16.03.2006)
  • Zur Plattenkritik... Musik zwischen den Zeiten: Insgesamt gelingt eine vielschichtige und zugleich musikalisch frische Ausdeutung dieser Musik an der Schwelle zum Goldenen Zeitalter der spanischen Renaissance. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 15.03.2006)
  • Zur Plattenkritik... Im Schatten der Grossen: Die Hamburger Symphoniker unter der Leitung Martin Haselböcks präsentieren Herbecks Werke in einem amalgamierten, runden, etwas dunklen Klang und agieren dabei musikalisch differenziert. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 09.02.2006)
  • Zur Plattenkritik... Licht & Schatten: Dennoch ist dieser zweite Teil der Bußpsalmen Orlando di Lassos zweifellos ein wichtiger Beitrag für das verfügbare Repertoire Orlando die Lassos, des ‚princeps musicorum’. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 06.02.2006)
  • Zur Plattenkritik... Musik & Konzept: Das Klangbild, das dem Hörer bereits seit langem vertraut ist, gelangt auch in dieser Einspielung zur vollen Ausprägung. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 16.01.2006)
  • Zur Plattenkritik... Makellose Stimmen: Dem Hörer begegnen mit Anonymous 4 hoch spezialisierte Künstlerinnen, deren frei-schwebende vokale Klanglichkeit sich mit einer fundierten theoretischen und musikhistorischen Expertise verbindet. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 15.01.2006)
  • Zur Plattenkritik... Exquisite Nische: Trotz der speziellen Delikatesse der Musik lässt sich Bötticher nicht zum Virtuosentum hinreißen. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 31.12.2005)
  • Zur Plattenkritik... Im Kleinen ganz gross: Von Otter und ihren Mitstreitern gelingt ein konzeptionell und musikalisch überzeugendes Recital. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 22.12.2005)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Matthias Lange:
Zurück   (  1 ...   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Theodore Dubois: Quartet in A minor - Allegro leggiero

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...