> > > > Plattenbesprechungen
Samstag, 27. Mai 2017

Dr. Matthias Lange

klassik.com Autoren im Portrait

Dr. Matthias Lange: Plattenbesprechungen

Dr. Matthias Lange bewertet für Sie bei klassik.com die neusten CDs, DVDs und Bücher und liefert Ihnen damit eine fundierte Einschätzung der neuesten Titel auf dem Plattenmarkt. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Tonträger, die unser(e) Autor(in) exklusiv für unsere Leser bewertet hat.


Die aktuellsten CD- und DVD-Besprechungen von Dr. Matthias Lange:

  • Zur Plattenkritik... Ein Kosmos: François Lazarevitch ist ein herausragend begabter Flötist, der Telemanns Solo-Fantasien zu einem höchst erfrischenden Ereignis voller Unmittelbarkeit und Präsenz macht – Alte Musik sehr lebendig. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 27.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Anverwandelt: Man kann Bach immer wieder neu lebendig machen. Auffällig ist das durchgehend hohe Niveau des Kantatenwerks, egal ob ursprünglich Kirchenkantate oder umgearbeitetes Gelegenheitswerk. Grychtolik und seine Mitstreiter bringen das gekonnt zur Geltung. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 15.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Pointiert: Ein Band von Martin Geck zu Luthers Liedern: Am Ende bedauert man es, dass es ein Buch von nur 143 Seiten ist. Eine wirklich zu empfehlende Lektüre zum Reformations-Gedenkjahr. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 14.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Düster: Eine Folge der Kantaten-Reihe mit sehr schmalen Besetzungen, die Bach einerseits in frühvollendeter Meisterschaft als Protagonisten älterer Vorbilder genauso zeigt wie als innovativen Explorator des textmotiviert affektiv Möglichen. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 05.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Prächtig: Insgesamt ist es einfach Prachtrepertoire für Weser-Renaissance Bremen: Die Interpreten lassen die großformatigen Sätze wirklich lebendig werden. Ein schöner Beitrag zur noch immer ausbaufähigen Praetorius-Diskografie. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 04.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Große Finnen: Die aktuelle Finnland-Platte des SWR Vokalensembles überzeugt programmatisch wie in der exzellenten Ausführung. In den nächsten Runden vielleicht Schweden oder die an großer Vokalmusik so reichen Länder des Baltikums? Möglichkeiten gibt es noch viele. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 02.05.2017)
  • Zur Plattenkritik... Behutsam: Ein schönes Porträt der stimmlichen Möglichkeiten Henryk Böhms, der die reichen Möglichkeiten aus Bachs Solo-Kantaten subtil nutzt: Seine schlanke Stimme nimmt den Hörer für sich ein, auch die Hinwendung zum feinen Lyrismus. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 28.04.2017)
  • Zur Plattenkritik... Unterwegs: Rudolf Lutz verfolgt einen Bach-Ansatz, der auf beeindruckende Weise das Theoretische und das Praktische musikalischer Vernunft miteinander aussöhnt. Auch in der 'großen catholischen Messe' verfängt diese Haltung musikalischer Weisheit. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 27.04.2017)
  • Zur Plattenkritik... Großtat: Ein großartiges 'Stabat Mater' von James MacMillan: Ob es wirklich ein Werk für den Kanon wird, wie Harry Christophers glaubt? Zu wünschen wäre es. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 22.04.2017)
  • Zur Plattenkritik... Aus vollem Lauf: Eine Platte aus dem reichen musikalischen Leben eines der großen englischen College-Chöre: großartige Nachwuchsarbeit, mit einer aktuell sehr potenten Sopran-Generation. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 13.04.2017)
  • Zur Plattenkritik... Alternative für die Passionszeit: Christoph Graupner ist immer eine besonders interessante Stimme des sehr späten Barock – eigenwillig, selbstständig, bei aller Souveränität in der Beherrschung des Überkommenen ästhetisch erkennbar nach vorn gewandt. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 11.04.2017)


Weitere Plattenbesprechungen von Dr. Matthias Lange:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 106  )   Vorwärts

SWR: Schwetzinger Festspiele (Live-Stream)

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Christoph Graupner: Christus, der uns selig macht, GWV 1121/41 - Aria: Schwert und Stangen, starke Scharen (Sopran)

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links