> > > Blog
Donnerstag, 20. Januar 2022

Michael  Pitz-Grewenig

Adam de la Halle - Der erste Opernkomponist?

Le Jeu de Robin et Marion beim Festival des Arts in Monte CraloKLeinmusik

Michael Pitz-Grewenig am 18.03.2018 um 10:46 Uhr


Versetzt in Zeit der Minnegesänge! 

Was für eine Aufführung! Das renommierte Ensemble "Micrologus" hat in mühevoller Kleinarbeit das Singspiel von Robin und Marion (Le Jeu de Robin et de Marion), dem ersten berühmten Liebespaar der europäischen Literatur, das wahrscheinlich 1284 verfasst wurde, schwungvoll inszeniert und musikalisch virtuos interpretiert. Knapp anderthalb Stunden schwelgen in mittelalterlichen Klängen. Die Basilique Saint-Michael in Menton bietet hierfür einen passenden Rahmen.

Davor gab es gemäß der intelligenten Programmkomposition von Marc Monnet noch ein modernes Werk: "Frammento 2" für Gitarre von Yan Maresz mit Nicolae-Oliver Bejan .


Konzert | 0 Kommentare | Trackbacks | Permalink



Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Sie müssen sich einloggen, bevor Sie einen Kommentar schreiben können.

E-Mail:
Kennwort:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links