> > > Blog
Montag, 4. Juli 2022

Kurt Witterstätter

Strasbourg-Festival im Juni im Aufwind

Münster, Mutter und der ganze Mahler

Kurt Witterstätter am 20.05.2010 um 11:53 Uhr


Münster, Mutter und der ganze Mahler

 
Strasbourg-Musikfestival im Juni im Aufwind
 
Von Prof. Kurt Witterstätter
 
Trotz der Abwanderung des Gesangswettbewerbs von Barbara Hendricks von Straßburg (wo er zwischen 2007 und 2009 dreimal stattgefunden hat) nach Warschau befindet sich das Straßburger Juni-Musikfestival im Aufwind: In den Mahler-Jahren 2010 und 2011 gibt es im Juni mit dem SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden/Freiburg zum 150. Geburts- und 100. Todesjahr Mahlers beim Straßburger Musikfestival einen Zyklus mit seinen Sinfonien. Im Rahmen der jetzt anstehenden 72. Straßburger Musikfestspiele (3. bis 25. Juni 2010) dirigieren der Schweizer Thierry Fischer die Vierte, der 29jährige Finne Pietari Inkinen die Fünfte und Ehrendirigent Michael Gielen die Siebte im Straßburger Musikpalais. Andere Sinfonien Mahlers sollen 2011 folgen. Interessant ist die Preisgestaltung zwischen 30 und 50 Euro pro Abend mit Ermäßigung für den Pack aller drei Abende.
 
Und auch ein Konzert im Straßburger Münster folgt diesmal wieder: Zum Auftakt dirigiert Gerd Albrecht am 3. Juni mit Chor und Orchester der Brünner Oper das Mozartrequiem. Zum Chopin-Gedenkjahr treten François-René Duchable am 8. Juni in der Musik-Cité und die Geza-Anda- und Cleveland-Preisträger Jinsang Lee und Martina Filjak am 17. Juni mit den zwei Chopin-Klavierkonzerten unter Theodor Guschlbauer im Musikapalais auf.
 
Anne-Sophie Mutter gibt am 22. Juni einen Violinabend mit Mendelssohn, Brahms, Sarasate und Debussy, Cellistin Anne Gastinel mit Gitarrist Pablo Marquez am 7. Juni ein spanisches Duo-Programm Einen zweiten Stargeiger bietet des Straßburger Festival am 23. Juni mit Vadim Repin im Brahms-Konzert mit den Straßburger Philharmonikern unter Marc Albrecht auf.
 
Alte Musik bietet das 72. Strasbourg-Festival am 15. Juni mit Jordi Savall in Jung-Sankt-Peter und am 20. Juni mit Gustav Leonhardt an der restaurierten Silbermann-Orgel von Marmoutier/Mauersmünster.   
 
Infos und Kartenvorbestellungen bei Wolf-Musique Straßburg Tel. 0033.388.324310; Internet: www.festival-strasbourg.com Mail: wolfbilletteries@wanadoo.fr
             

Klassik-News | 0 Kommentare | Trackbacks | Permalink



Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Sie müssen sich einloggen, bevor Sie einen Kommentar schreiben können.

E-Mail:
Kennwort:

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links