> > > > WernerHeimlich KulturMusikKonzepte > Profil
Freitag, 20. April 2018

Logo WernerHeimlich KulturMusikKonzepte

WernerHeimlich KulturMusikKonzepte im Portrait

WernerHeimlich KulturMusikKonzepte

Die KulturMusikKonzepte Agentur gründet ihre Angebote auf langjährige internationale Erfahrungen in sämtlichen Bereichen des Musik-Managements.

Künstler, Festival-und Festspielveranstalter, Agenturen, Medienpartner sowie Tonträgerhersteller und Grossunternehmen können von KulturMusikKonzepte die erfolgreich erprobte Fähigkeit erwarten, daß die Agentur die unterschiedlichen Aspekte der in der Musik- und Kulturwirtschaft Tätigen kennt und die unterschiedlichen künstlerischen Zielsetzungen mit kompetent umfassend-persönlicher Beratung und wirtschaftlichem Handeln verbinden kann.

Insbesondere die Konzeptionierung, Koordination und die komplexe Organisation von qualitativ hochstehenden Konzertveranstaltungen mit international renommierten Interpreten für maßgebliche Sponsoren, Förderung von Nachwuchskünstlern und internationalen Preisträgern sind die Erfahrungsgrundlage der Tätigkeiten von KulturMusikKonzepte.

Ergänzend kommen beim Firmeninhaber vielfältige Kenntnisse aufgrund langjähriger Tätigkeit im öffentlichen Dienst, in der Privatwirtschaft, Universitätslehrtätigkeit, Rundfunkjournalimus und intensive Zusammenarbeit mit Kulturpartnern aus der öffentlichen Verwaltung, Landschaftsverbänden und unterschiedlichen Betreibergesellschaften hinzu.

(Selbstdarstellung WernerHeimlich KulturMusikKonzepte )


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Claude Debussy: Préludes, Premier Livre L. 117 - Ce qu'a vu le vent d'ouest

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Ich will gar keine Dirigentin sein"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige