> > > > Der Klosterhof > Profil
Dienstag, 23. Januar 2018

Logo Der Klosterhof

Der Klosterhof im Portrait

Der Klosterhof

Der August ist ein kultureller Highlight-Monat im Klosterhof Premium Hotel & Health Resort. Nur einen Katzensprung von Salzburg entfernt, bietet das ****S Hotel seinen Gästen Rundum-Sorglos-Pakete zu den Festspielen an: Eintrittskarten und Shuttelbus sind parat, Expertenvorträge runden das Angebot ab. Alle Arrangements finden Sie auf http://www.klosterhof.de/de/hotel-bad-reichenhall-salzburger-festspiele. Wenn in der Mozartstadt der Tod den Jedermann zu sich ruft, startet im Klosterhof eine Vortragsreihe zu diesem Kultur-Spektakel. In der Reihe „Salzburg Insight“ stellt Magister Harald Heinzen an drei Abenden die Mozartstadt vor. Vom Weltkulturerbe über das Cafe Tomaselli bis hin zu den Lustschlössern ist alles dabei. Termine sind am 9., 18., und 22. August. Daneben bereiten Vorträge über Opern, Schauspiel und deren Stars, die Festspiel-Besucher auf das großartige Erlebnis vor. Schließlich bietet der Klosterhof auserlesene Arrangements inklusive Festspiel-Karten und  Shuttleservice an. Das Rundum-Kulturgenuss-Paket wird durch die Vorträg der Experten komplett. So gibt es einen Musikvortrag „Genius Loci“ von Prof. Dr. Dr. Josef Wallnig am 10. August „Berühmte Sopranistinnen – von Callas bis Netrebko“ betitelt sich der Musikvortrag von Kulturmanagerin Medi Gasteiner. Am 11. August stehen Operneinführungen zu Ariodante, La Clemenza di Tito und Wozzeck auf dem Programm.

Doch auch wenn die Festspielzeit einmal zu Ende geht, bleibt das Kulturprogramm im Klosterhof und mit ihm die Kunstwerke, die im ganzen Hotel zu finden sind. Weitere Höhepunkte finden rund um den Jahreswechsel statt. Jazz und Stille Nacht treffen in dem Hideaway in Bayerisch Gmain dann aufeinander. Kunst, Kultur und Klosterhof – eine gelebte Alliteration im Premiumhotel!Immer wenn der Vollmond über dem Klosterhof leuchtet, verwandelt das **** S Hotel seine Bibliothek LiterArt in einen Konzertsaal. Oder vielmehr in einen musikalischen Salon: Bei Kerzenschein können Musikbegeisterte eine einzigartig intime Konzertatmosphäre erleben. Die ausgewählten Virtuosen begeistern die Gäste dabei mit ganz unterschiedlichen Programmen. Von italienischer Filmmusik über amerikanische Erfolgsmelodien bis hin zu Klavierkonzerten mit den Titel „Träumerei“ ist alles dabei.

(Selbstdarstellung Der Klosterhof)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2018) herunterladen (2242 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige