> > > > Franz Schubert und die Musik der Moderne > Profil
Mittwoch, 16. Januar 2019

Logo Franz Schubert und die Musik der Moderne

Franz Schubert und die Musik der Moderne im Portrait

Franz Schubert und die Musik der Moderne

19. Februar - 28. Februar 2018

As one of the three great competitions of the Austrian Universities of Music and Dramatic Arts, "Franz Schubert and the Music of Modern Times" of Graz remains a chamber music competition by its nature. As chamber music qualities will be in the center of interest. Lied and String Quartet are the given categories of the competitions three categories. The 3rd one alternates every three years.
The essential feature of this competition is the contrasting of modern and traditional music. The traditional repertory is seen under new light, the musician's view being more open for its structures, and at the same time the new becomes more evident by contrasting it with tradition. With Schubert, a very intensive way of making music is asked for.

(Selbstdarstellung Franz Schubert und die Musik der Moderne)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2019) herunterladen (2248 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Czerny: Grande Sonate pour Pianoforte et Violon in A major - Allegro moderato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige